John Connolly In tiefer Finsternis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „In tiefer Finsternis“ von John Connolly

In Maine wird bei Waldarbeiten ein Massengrab gefunden. Es stellt sich heraus, dass die Toten zu einer Sekte gehörten, die in den sechziger Jahren ganz plötzlich spurlos aus ihrer kleinen Siedlung verschwunden war. Etwa zur gleichen Zeit wird Grace Peltier, eine ehemalige Freundin von Charlie Parker, erschossen in ihrem Auto aufgefunden - die Waffe noch in der Hand. Ihr Vater will nicht glauben, dass seine Tochter freiwillig aus dem Leben geschieden ist, und beauftragt Charlie Parker, die mysteriösen Umstände ihres Todes zu untersuchen. Er findet heraus, dass Grace für ihre Magisterarbeit ausgerechnet über die damals verschwundene Sekte recherchierte und sich mit dem Oberhaupt einer ähnlichen Bruderschaft kurz vor ihrem Tod getroffen hatte. Charlie glaubt nun auch nicht mehr an Selbstmord, sondern ist fest davon überzeugt, dass Grace etwas auf der Spur war, etwas so Unglaublichem, dass sie zu einer Gefahr geworden war ... doch für wen?

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Brutal und blutig, aber spannend zu lesen

Goch9

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Knüpft perfekt an die Vorgänger an und ist wieder super atmosphärisch

Glanzleistung

Death Call - Er bringt den Tod

In typischer Chris Carter einfach super

Princezzzz06

Inspektor Takeda und der leise Tod

Der zweite Band über ein ungewöhnliches deutsch-japanisches Ermittlerduo. Speziell und durchaus mehr als "nur" ein Krimi.

Gwendolyn22

Projekt Orphan

actiongeladener Thriller

SilVia28

Harte Landung

Spannend bis zum Schluss. Eine eigensinnige, sympathische Ermittlerin.

Texascowgirl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen