John Connor

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(7)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Feuertod" von John Connor

    Feuertod

    Armillee

    19. June 2012 um 09:37 Rezension zu "Feuertod" von John Connor

    Auf dem Cover klebt ein Aufkleber..: 'Nichts für schwache Nerven' Und man tut gut daran, erst zu überlegen, ob man wirklich alles ab kann...! Es spielt in der Zeit um Sylvester, als wir auf das Jahr 2000 zugingen. Im 3. Teil der Karen Sharpe-Serie ist ein Zeitsprung von ca. 18 Montaen zum vorherigen Buch (Vergiftete Seelen). Karen hat mittlerweile eine neue Zielperson (Nick Hanley) und heißt nun Anna Hart, arbeitet in einer Kunstgalerie. Das ist nun ihre 4. Identität. Ihre Tochter Mairead hört auf Rachel Hart. Doch ihre wahre ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vergiftete Seelen" von John Connor

    Vergiftete Seelen

    Armillee

    19. June 2012 um 09:18 Rezension zu "Vergiftete Seelen" von John Connor

    Auch die Fortsetzung von 'Gejagd' hat mich mitgerissen und ich habe in einem Rutsch bisweit in die Morgenstunden gelesen...! Die Geschichte ist voller Action und Verwicklungen. Und obwohl jede Menge Personen und Handlungen paraleel laufen, habe ich als Leser nie den Überblick verloren. Klasse...! Das Thema ist wirklich sehr erschreckend und nichts für zarte Seelen... Es gibt einige Highlights um Karen Sharpe Person und Handlungen, die ich so noch nicht gelesen habe. Dadurch hatte ich das Gefühl der Einigkeit und des Verstehens ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gejagt" von John Connor

    Gejagt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. January 2010 um 12:54 Rezension zu "Gejagt" von John Connor

    "Gejagt" ist ein spannender Roman über einen Polizistenmord in West Yorkshire in Großbritannien. Karen Sharpe wacht verkatert auf und muss an diesem Tag feststellen, dass ihr Kollege sowie eine Informantin, mit der sie sich gestern noch getroffen hatten, in der Nacht ermordet wurden. Sie wird erst zu beiden befragt, später in die Ermittlungen miteingeschlossen. Doch schon bald fragt sich Karen, ob einzig der Zustand, dass sie zu betrunken war, um zum nächtlichen Treffpunkt zu fahren, verhindert hat, dass sie ermordet wurde. Oder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gejagt" von John Connor

    Gejagt

    Armillee

    25. December 2009 um 10:31 Rezension zu "Gejagt" von John Connor

    Ich habe jede der 384 Seiten genossen. Von Karen Sharpe war ich begeisert. Sie hat eine nebulöse Vergangenheit, die sich erst ganz am Schluss offenbart. Sie ist knallhart, kompromisslos, psychisch angeknackst, macht was sie will, ohne Rücksicht auf Verluste. Sie spielt mit Männern und gebraucht sie auch, in einer Art, wie es eigentlich nur vom anderen Geschlecht praktiziert wird. Viel Unlogik konnte ich nicht finden. Kriminelle ticken nun mal anders. Wenns nicht so wäre, wären sie ja wie wir, oder..? ;o) Am Anfang sind es eine ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks