John Cork James Bond Enzyklopädie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „James Bond Enzyklopädie“ von John Cork

Das ultimative James-Bond-Kultbuch! Dieses großartig bebilderte Nachschlagewerk umfasst einfach alles, was Bond-Fans wissen wollen. Durchgängig mit Filmbildern und seltenen Archivfotos illustriert werden sämtliche Filme, Figuren, Hintergründe und Darsteller ausführlich vorgestellt. Dazu erfährt man alles über die Bond-Girls, Gegenspieler, Nebendarsteller, Fahrzeuge, Waffen und Gadgets. Detaillierte Filmporträts informieren über die Entstehung der einzelnen Bond-Filme und ermöglichen mit zahlreichen Hintergrundinformationen und original Filmfotos einen aufregenden Blick hinter die Kulissen. 100 Prozent 007!

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "James Bond Enzyklopädie" von John Cork

    James Bond Enzyklopädie
    ChaosQueen13

    ChaosQueen13

    05. January 2013 um 18:06

    "Mein Name ist Bond … James Bond." Diesen Satz liebt jeder James Bond Fan. Die James Bond Enzyklopädie ist ein schönes Buch über die Geschichte von 007. Die Autoren haben ein gutes Nachschlagwerk geschaffen. Es gibt einen Lebenslauf von Ian Fleming, den Erfinder von James Bond. Im Anschluss folgt ein Bericht der Autoren, wo man dem Rätsel nachgeht, warum 007 zum Mythos wurde. Danach kommt eine sehr gut detaillierte Darstellung aller Bond-Schauspieler. Man findet biografische Daten der Schauspieler und eine Aufzählung, in welchen Filmen sie als Bond zu sehen waren. Das ganze wird mit vielen Fotos, der verschiedenen Bond - Darstellern, anschaulich erläutert. Der einzige Nachteil, dass Buch ist sehr groß und sehr schwer, es muss beim lesen auf einem Tisch liegen. Aber was soll’s, niemand ist perfekt auch James Bond nicht. Sehr gelungen ... geschüttelt nicht gerührt ... empfehlenswert!

    Mehr