John D. Sikavica Mister Toth

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mister Toth“ von John D. Sikavica

Mein Name ist Toth, Vincent Toth und ich gestatte Ihnen einen Einblick in meinen persoenlichen Werdegang als Freund Hein. Ja, Sie haben richtig gelesen. Ich bin der sogenannte Sensenmann, zumindest einer von ihnen. Selbstverstaendlich mache ich das nicht ganz ohne Eigeninteresse. Bedauerlicherweise habe ich mich naemlich, nicht zum ersten Mal uebrigens, in eine missliche Lage gebracht und da sich die Meinen scheinbar einen feuchten Dreck darum scheren, wie ich wieder in meine Sphaeren zurueckfinde, sehe ich durch die Veroeffentlichung meines Wirkens unter euch Erdenmenschen eine vage Hoffnung, mich wieder zu dematerialisieren und mein Bewusstsein die Heimreise antreten zu lassen. Waere da nicht diese blonde Journalistin und Ein spannender, humorgeladener Urban-Fantasy-Roman. Eine Liebe, welche die Grenzen der Dimensionen zu ignorieren gewillt ist, doch Magie und eine Gesellschaft der schwarzen Kuenste verfolgen andere Ziele. Nach seinem erfolgreichen Debuet, mit dem Sf Mystery Thriller Phase 7: Der Schoepfermythos, bedient John D. Sikavica nun die Liebhaber des Fantasy Genres.

Skurrile Phantastik mit humorvollen und bezaubernden Momenten

— little-witch

Stöbern in Science-Fiction

Gefangene der Zukunft

Etwas überholte Story und leider ohne herausstechende Stilmerkmale.

StSchWHV

Spiegel

Eine spannende Kurzgeschichte über die möglichen Auswirkungen moderner Technologie auf die Gesellschaft. Hätte gerne länger sein dürfen.

DrWarthrop

Rat der Neun - Gezeichnet

Ein tolles Buch über eine Interessante Welt!

Irina_Weinmeister

Brandmal

wieder ein toller Roman, diesmal in Buchstärke, über John Sinclair, den Geister- und Vampirjäger

ulliken

Arena

Nicht viele Romane fesseln einem so sehr, dass man sie innerhalb eines Tages liest. "Arena" hat es geschafft....

kleeblatt2012

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Sehr sehr gutes Buch.

MatthiasPfaff

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gevatter Tod auf Abwegen

    Mister Toth

    little-witch

    04. October 2017 um 18:38

    Inhalt ( Quelle lovelybooks )Mein Name ist Toth, Vincent Toth und ich gestatte Ihnen einen Einblick in meinen persoenlichen Werdegang als Freund Hein. Ja, Sie haben richtig gelesen. Ich bin der sogenannte Sensenmann, zumindest einer von ihnen. Selbstverstaendlich mache ich das nicht ganz ohne Eigeninteresse. Bedauerlicherweise habe ich mich naemlich, nicht zum ersten Mal uebrigens, in eine missliche Lage gebracht und da sich die Meinen scheinbar einen feuchten Dreck darum scheren, wie ich wieder in meine Sphaeren zurueckfinde, sehe ich durch die Veroeffentlichung meines Wirkens unter euch Erdenmenschen eine vage Hoffnung, mich wieder zu dematerialisieren und mein Bewusstsein die Heimreise antreten zu lassen. Waere da nicht diese blonde Journalistin Ein spannender, humorgeladener Urban-Fantasy-Roman. Eine Liebe, welche die Grenzen der Dimensionen zu ignorieren gewillt ist, doch Magie und eine Gesellschaft der schwarzen Kuenste verfolgen andere Ziele. Nach seinem erfolgreichen Debuet, mit dem Sf Mystery Thriller Phase 7: Der Schoepfermythos, bedient John D. Sikavica nun die Liebhaber des Fantasy Genres.Aufmerksam geworden bin ich durch das Cover welches mir von fb freundlicherweise an s Herz gelegt wurde :) da ich ein ausgesprochenes Faible für mexikanische Totenköpfe habe ( Dia de los Muertos ) mußte ich mir das Buch dann auch näher anschauen und nach lesen der Inhaltsangabe habe ich beschlossen meinen Kindle mit neuer Kost zu versorgen und ich hab s an einem Abend direkt durchgesuchtet.Der Leser hüpft direkt hinein in die Story, durch den lockeren und flotten Schreibstil läßt sich die Geschichte super lesen.Die Charaktere tauchen nach und nach in der Geschichte auf, man hat also Zeit sich mit ihnen bekannt zu machen. Die Darstellung der Mitspieler spiegelt viele allzumenschliche Aspekte wider und läßt trotzdem noch genügend Platz für Geheimnisse und Magie. " in meinem Hirn brüllte eine Stimme ich solle es schmecken " was hab ich mir weggelacht als die Auflösung dazu kurz auf diesen Befehl erfolgte,Durch den stellenweise sehr feinen Humor folgt ab und an auch eine saftige Pointe die dem Leser ein Lachen entlockt,  eine Romanze bahnt sich an und ein Geheimbund verfolgt seine eigenen Pläne, bis Vincent das alles unter einen Hut bekommt und nach und nach sein eigenes Dilemma im Griff hat ist mit Spannung und Kurzweil versehen die Geschichte mit allem ausgestattet was einen angenehmen Leseabend ausmacht.Leseempfehlung

    Mehr
    • 3
  • Mister Toth - Die verlorene Ewigkeit

    Mister Toth

    Visionaer

    »Mein Name ist Toth, Vincent Toth und ich gestatte Ihnen einen Einblick in meinen persönlichen Werdegang als Freund Hein. Ja, Sie haben richtig gelesen. Ich bin der sogenannte Sensenmann, zumindest einer von ihnen. Selbstverständlich mache ich das nicht ganz ohne Eigeninteresse. Bedauerlicherweise habe ich mich nämlich, nicht zum ersten Mal übrigens, in eine missliche Lage gebracht und da sich die Meinen scheinbar einen feuchten Dreck darum scheren, wie ich wieder in meine Sphären zurückfinde, sehe ich durch die Veröffentlichung meines Wirkens unter euch Erdenmenschen eine vage Hoffnung, mich wieder zu dematerialisieren und mein Bewusstsein die Heimreise antreten zu lassen. Wäre da nicht diese blonde Journalistin und… «     Ein spannender, humorgeladener Urban-Fantasy-Roman. Eine Liebe, welche die Grenzen der Dimensionen zu ignorieren gewillt ist, doch Magie und eine Gesellschaft der schwarzen Künste verfolgen andere Ziele.https://www.amazon.de/Mister-Toth-Die-verlorene-Ewigkeit/dp/3744886646/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1501826216&sr=1-1&keywords=mister+tothEinführungspreis Ebook 1,99€

    Mehr
    • 6
  • Mister Toth - Die verlorene Ewigkeit

    Mister Toth

    Visionaer

    04. August 2017 um 08:06

    »Mein Name ist Toth, Vincent Toth und ich gestatte Ihnen einen Einblick in meinen persönlichen Werdegang als Freund Hein. Ja, Sie haben richtig gelesen. Ich bin der sogenannte Sensenmann, zumindest einer von ihnen. Selbstverständlich mache ich das nicht ganz ohne Eigeninteresse. Bedauerlicherweise habe ich mich nämlich, nicht zum ersten Mal übrigens, in eine missliche Lage gebracht und da sich die Meinen scheinbar einen feuchten Dreck darum scheren, wie ich wieder in meine Sphären zurückfinde, sehe ich durch die Veröffentlichung meines Wirkens unter euch Erdenmenschen eine vage Hoffnung, mich wieder zu dematerialisieren und mein Bewusstsein die Heimreise antreten zu lassen. Wäre da nicht diese blonde Journalistin und… «     Ein spannender, humorgeladener Urban-Fantasy-Roman. Eine Liebe, welche die Grenzen der Dimensionen zu ignorieren gewillt ist, doch Magie und eine Gesellschaft der schwarzen Künste verfolgen andere Ziele.https://www.amazon.de/Mister-Toth-Die-verlorene-Ewigkeit/dp/3744886646/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1501826216&sr=1-1&keywords=mister+toth

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks