John Darnielle

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(2)
(4)
(12)
(4)
(0)
John Darnielle

Lebenslauf von John Darnielle

John Darnielle wird 1967 in Bloomington, Indiana geboren und wächst in Südkalifornien auf. Nach dem High-School-Abschluss lebt er einige Zeit in Portland und kommt dort mit Drogen in Kontakt. Er kehrt nach Kalifornien zurück und arbeitet zunächst als Pfleger in einem Krankenhaus. Nebenbei schreibt er erste Songs und nimmt sie auf Kassette auf. Anfang bis Mitte der Neunziger studiert er am Pitzer College und macht einen Abschluss in Englisch. 1992 wird sein erster Song veröffentlicht, etwa zu dieser Zeit entsteht auch die Band „the Mountain Goats“, deren prominentestes – und oftmals einziges – Mitglied Darnielle ist. Neben der Musik ist John Darnielle auch als Schriftsteller erfolgreich. 2014 erscheint sein erster Roman „Wolf in White Van“ und wird nur wenige Tage darauf unter zehn Büchern für den National Book Award for Fiction nominiert. Darnielle ist zudem Veganer und setzt sich für Tierschutz und Feminismus ein. Auf Twitter kritisiert er u.a. häufig Probleme der Frauenrechte und der sozialen Gerechtigkeit. John Darnielle lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in North Carolina.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Szenenwechsel

    Rekorder

    Booklove91

    02. March 2018 um 07:59 Rezension zu "Rekorder" von John Darnielle

    Inhalt:In einer Kleinstadtvideothek inmitten Iowas tauchen seltsame und unheimliche Filmschnipsel auf den Leihkassetten auf. Dunkle und grobkörnige Szenen, die eine Scheune zeigen, darin ein leerer Stuhl, Atemgeräusche sind zu hören. In späteren Clips taucht eine Frau auf, erst gefesselt und mit einer Kapuze über dem Kopf, dann durch ein Maisfeld laufend – auf der Flucht vor dem Kameramann. Der Videotheksmitarbeiter Jeremy will nichts mit der Sache zu tun haben, doch als seine Freundin Stephanie die Scheune in den Filmszenen ...

    Mehr
  • Rezension: Rekorder

    Rekorder

    killmonotony

    25. February 2018 um 13:39 Rezension zu "Rekorder" von John Darnielle

    Als ich den Klappentext von John Darnielles „Rekorder“zum ersten Mal überflogen hatte, klang das alles nach einem sehr spannenden Buch, vielleicht sogar ein wenig zu gruselig für mich. Obwohl ich kein Fan von Thrillern, Krimis und Horror-Büchern bin, habe ich mich getraut und „Rekorder“ gelesen. Doch der Klappentext wurde irgendwie nicht umgesetzt. Klar gab es diese gruseligen Filmschnipsel auf den Kasssetten, aber von Spannung, Horror oder Psycho-Thriller keine Spur. Das Buch ist in mehrere Teile gegliedert, die verschiedene ...

    Mehr
  • Muss man mögen

    Rekorder

    Flaventus

    17. February 2018 um 09:25 Rezension zu "Rekorder" von John Darnielle

    Der Titel „Rekorder“ und der Klappentext lässt einen Horror-Roman vermuten, der im Stile der „The Ring“-Filme für Nervenkitzel sorgt. Der englische Originaltitel „Universal Harvester“ zeigt hingegen viel eher, wohin der Leser mit diesem ungewöhnlichen Buch entführt wird. „Universal Harvester“ ist nämlich eine Metapher für den Sensemann.   Andeutungen Die Handlung beginnt so belanglos wie das Leben des Hauptprotagonisten Jeremy, der in einer Videothek einer us-amerikanischen Kleinstadt jobbt. Erst nach und nach wird der Leser mit ...

    Mehr
  • Wahnsinn!

    Rekorder

    TheBookAndTheOwl

    16. February 2018 um 01:40 Rezension zu "Rekorder" von John Darnielle

    Kennt ihr diese Witze DIE SO SCHLECHT SIND, DASS SIE WIEDER GUT SIND? So etwas in der Art hatte ich nämlich bei diesem Buch. Es ist so verwirrend, dass es wieder richtig gut gemacht ist. Fragt mich nicht wie ich dieses Buch zu Ende lesen konnte, ich habe mir an einigen Stellen wirklich hart an den Kopf gefasst, weil ich mal wieder den Faden verloren hatte, aber genau das fand ich so toll. Das Buch verwirrt einen erst, kommt dann mit einer Überraschung, dann kommt die verwirrende Wendung, dann ein klein wenig Klarheit, wieder ...

    Mehr
  • Faszinierendes und manchmal frustrierendes literarisches Experiment

    Rekorder

    pizza

    08. February 2018 um 11:14 Rezension zu "Rekorder" von John Darnielle

    Auf VHS-Kassetten einer Videothek in einer Kleinstadt in Iowa tauchen verstörende Filmschnipsel auf. Eine Prämisse, die klingt, wie aus einem Horrorfilm. Aber je tiefer man in die Geschichte eintaucht, desto weiter führt einen der Roman von dem Geheimnis um das, was auf den Kassetten zu sehen ist, weg, und hin zu den Figuren und ihr Innenleben - dem Videotheksmitarbeiter Jeremy, seinem Vater, seiner Chefin, einer Kundin... Sie alle sind zugleich abgestoßen und angezogen von den schrecklichen Szenen und irgendwas scheint dieses ...

    Mehr
  • Düster und manchmal verwirrend

    Rekorder

    Forti

    08. January 2018 um 16:39 Rezension zu "Rekorder" von John Darnielle

    Ein Buch, in dem es um geheimnisvolle Videos geht. Das klingt natürlich erstmal spannend. Was hat es mit den Videos auf sich? Und wie setzt der Autor das Thema Video in Buchform um?Angesetzt ist der Hauptteil der Handlung in den 1990'er Jahren, als VHS-Videos noch allgegenwärtig waren und das thematisierte Hineinschneiden von Szenen in andere Videos wohl am ehesten möglich war. Davon ausgehend, dass der Klappentext bekannt ist, möchte ich eigentlich nicht viel mehr über die Handlung verraten, da alles weitere als Spoiler ...

    Mehr
  • Die Dauerschleife

    Rekorder

    SenfKorn1993

    30. December 2017 um 14:02 Rezension zu "Rekorder" von John Darnielle

    Der Roman „Rekorder“ von John Darnielle verspricht Spannung und die Auflösung eines mysteriösen Falls in einer Kleinstadt der Vereinigten Staaten. Der Roman spielt in einer Kleinstadt auf dem Land und versucht durch Videobände verschiedene Protagonisten miteinander zu verbinden. Der Roman ist in vier Teile geteilt, die allerdings nur durch die Personen miteinander verbunden sind. Ansonsten lebt der Roman durch seine Rückblenden, was allerdings dazu führt, dass die vermeintliche Haupthandlung in den Schatten tritt. Das hat ...

    Mehr
  • John Darnielle - Rekorder

    Rekorder

    miss_mesmerized

    24. December 2017 um 14:42 Rezension zu "Rekorder" von John Darnielle

    Der 16-jährige Jeremy arbeitet bei Video Hut, einer kleinen Videothek in dem Örtchen Nevada in Iowa. Es sind die späten 1990er, die Menschen leihen noch Videos aus, die Zeit der DVD und Streamingdienste kommt erst noch. Die Arbeit ist weder besonders anspruchsvoll noch zukunftsträchtig, aber besser als nichts. Die Abende verbringt er mit seinem Vater; seit seine Mutter starb, sind die zwei ein Team, das gut funktioniert und in Ruhe miteinander auskommt. Eines Tages kommt die Lehrerin Stephanie recht verstört, um ein Leihvideo ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 ...

    Mehr
    • 1813
  • Falsche Vermarktung, ansonsten ausgezeichnet

    Universal Harvester

    HarIequin

    04. April 2017 um 09:25 Rezension zu "Universal Harvester" von John Darnielle

    „There are other times when people go into the fields and yell different things: ‚Help!‘ for example, often repeatedly with increasing volume, or ‚Where are you taking me?‘ But nobody usually hears them.“ (S.74) Nachdem ich Darnielles Debüt-Roman „Wolf in White Van“ mit Begeisterung las, kam ich nicht umhin mir sein nächstes Werk „Universal Harvester“ zu holen. Geschuldet war dies nicht nur seinem Erstlings-Werk, sondern vor allem auch des grandiosen Covers und der Inhaltsbeschreibung wegen. Bei dem Klappentext  liegt allerdings ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.