John DeMers So kocht Jamaica. Eßkultur und Originalrezepte von der Antilleninsel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So kocht Jamaica. Eßkultur und Originalrezepte von der Antilleninsel“ von John DeMers

Der Mosaik-Verlag, mit seinen internationalen Kochbuchreihen <I>Die asiatische Küche</I> und <I>Die Küchen der Welt</I>, erkennbar an den <I>So kocht</I>-Titeln, beginnt jedes seiner Kochbücher mit einer sachkundigen Beschreibung der kulinarischen Tradition des entsprechenden Landes oder der entsprechenden Region. Es folgen ein Restaurantbummel durch die namhaftesten Vertreter der beschriebenen Küchen und Insidertips für die weniger bekannten, abseits der üblichen Besucherpfade. Ergänzt wird dieser Abschnitt durch künstlerisch hochwertige Bilder von den Landschaften, den Märkten und den Menschen der beschriebenen Region.<P> Teil zwei eines Kochbuchs aus der <I>So kocht</I>-Reihe befaßt sich mit den landestypischen Kochuntensilien und Zutaten, der Hardware und der Software, gewissermaßen. Hier werden die Töpfe und Mörser, Woks und Nudelhölzer, Schöpflöffel und gußeiserne Pfannen, die für die stilgerechte Zubereitung der Gerichte benutzt werden, beschrieben und abgebildet. Die für die jeweilige Küche gebräuchlichen Gemüse und Früchte, frische Kräuter und Gewürze, sowie vorgefertigte Zutaten werden ausführlich erläutert, am Textrand mit Fotos ergänzt und für die allzu exotischen Zutaten eventuelle Alternativen angeboten. Dieses Teil zeichnet sich durch seine Fülle an Informationen und seine ansprechende graphische Gestaltung aus.<P> "Teil III: Die Rezepte" -- hier schlägt das Herz des Hobbykochs höher! Hier wird der Leser für sein Interesse belohnt -- keine unseriöse, eingedeutsche Ethno-Schnellimbißküche, sondern ernsthafte Originalrezepte aus den berühmtesten Restaurants des Landes. Der Rezeptteil wird eingeleitet durch eine Reihe von Grundrezepten für Würzmischungen, Brühen und Soßen, die als typische Zutaten oder Beilagen für die nachfolgenden Rezepte dienen. In der Reihenfolge, in der sie auf den Tisch kommen -- also zuerst die Vorspeisen und die Suppen, dann die Hauptgerichte und schließlich die Desserts und Kuchen (und gegebenenfalls Getränke) -- präsentieren sich die Gerichte dann in vorbildlicher Aufmachung: links das in wohltuender Normalsprache gehaltene Rezept, komplett mit nützlichen Tips und Restauranthinweis; rechts das dazugehörige Foto -- geschmackvoll und appetitlich gestaltet, professionell fotografiert und ganzseitig zu bewundern.<P> Zum Abschluß werden die Restaurants und Hotels, in denen die Fotos zu den Rezepten entstanden sind, vorgestellt und beschrieben. Diese Kochbuchreihe ist sicherlich noch lange nicht abgeschlossen, und die bisher erschienenen Bücher lassen noch manchen Leckerbissen erwarten. <I>--Stephen Krug</I>
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks