John DosPassos Manhattan Transfer

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Manhattan Transfer“ von John DosPassos

Ein großer Roman über einen großen Traum im jungen Amerika.

— miss_mesmerized

Eines der literarischen Vorbilder für Alfred Döblins "Berlin-Alexanderplatz".

— Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an. Einstig ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts. Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein. Es gelten nur Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind! Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.Nimmst du die Herausforderung an?Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2016 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.Ich freue mich auf viele Anmeldungen!Teilnehmer:19angelika63AgnesMAmayaRoseanushkaArizonaaspecialkateban-aislingeachBarbara62BlaetterwindblauerklausbonniereadsbooksBookfantasyXYbookgirlBuchgespenstBuchinaBuchraettinCara_EleaCaroasCorsicanacrimarestricyranaczytelniczka73Deengladia78DieBertadigraEeyoreleerinrosewellFarbwirbel FederfeeFornikaFrauGonzoFrauJottfreiegedankenfrlfrohsinngefluegeltermondGela_HKGetReadyGinevraGirl56GruenenteGwendolinahannelore259hannipalanniHeldentenorIgelaInsider2199JoBerlinK2kkatrin297krimielselenikslesebiene27LesefantasieleselealesenbirgitleseratteneuLibriHollylisibooksLiteraturmaria1Marika_RomaniaMaritzelmarpijeMartina28MauelaMercadoMiamoumiss_mesmerizednaddoochNadja_KloosnaninkaNepomurksNightflowerNilNisnispardenPetrisPocciPrinzessinAuroraschokoloko29serendipity3012SikalsofiesolveigsommerleseStefanieFreigerichtsternchennagelSumsi1990suppenfeesursulapitschiTanyBeeTintenfantasieTochterAliceumbrellavielleser18wandabluewiloberwortjongleurzeki35

    Mehr
    • 2951
  • John DosPassos - Manhattan Transfer

    Manhattan Transfer

    miss_mesmerized

    11. June 2016 um 05:16

    Der große amerikanische Traum literarisch meisterhaft umgesetzt. Das Streben nach Glück im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu Beginn des 20. Jahrhunderts wird exemplarisch an ganz verschiedenen Figuren unterschiedlichen sozialen Hintergrunds präsentiert. Immer wieder treffen wir auf diesem Weg Elaine, deren Geburt schon nah an einen Schicksalsschlag geknüpft ist, die sich jedoch durchbeißen kann und als Schauspielerin Erfolg hat. Daneben sind Juristen, einfache Schiffsarbeiter, Künstler, Dienstpersonal und Kriminelle mit von der Partie, um das komplexe Stadtbild New Yorks zu komplettieren. Auch ihre Erfahrungen im 1. Weltkrieg werden thematisiert – denn auch dieser bleibt nicht ohne Folgen für die Bewohner des damals noch sehr jungen Landes im Aufbruch.Ein großer Roman, der schon viel früher verdient gehabt hätte, gelesen zu werden. Die Idee des American Dream, wo jeder seine Vorstellungen realisieren kann und es durch harte Arbeit auch zu etwas bringen kann, wird hier wirklich überzeugend dargestellt. Das kaleidoskopische Aneinanderfügen der unterschiedlichen Figuren und Episoden lassen New York wie eine pulsierende und lebendige Stadt erscheinen, die immer in Bewegung und Veränderung ist und wo das Schicksal von heute nicht das von morgen sein muss. Die vermutlich wichtigsten 30 Jahre in der Genese der Stadt werden so durch die Figuren nachgezeichnet und lassen das Bild der damaligen Gesellschaft in all ihre Facetten entstehen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks