John E. Mack Entführt von Außerirdischen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entführt von Außerirdischen“ von John E. Mack

Aus d. Amerikanischen v. Blome, Will de 592 S.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Entführt von Außerirdischen" von John E. Mack

    Entführt von Außerirdischen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. May 2009 um 12:58

    Dieses Buch aus dem Jahr 1994 ist ein Standardwerk der Ufologie. John E. Mack gehört zu den seriösesten Forschern auf diesem Gebiet und präsentiert hier auf 580 in winziger Schrift eng beschriebenen Seiten sein akribisch recherchiertes Fachwissen, das hauptsächlich aus den Erlebnisberichten von Menschen besteht, die vom Entführungsphänomen betroffen sind oder waren. Ich finde allerdings, eine einmalige Lektüre reicht aus. Es gibt keine Fotos oder Zeichnungen, das Buch besteht nur aus Text und die kleine Schrift ist überaus anstrengend zu lesen. Die Ausführlichkeit der Augenzeugenberichte langweilt streckenweise, zumal sich viele Berichte stark ähneln. Wenn man mehrere Bücher zum Thema liest, bleibt es ohnehin nicht aus, immer wieder von den gleichen Entführungsfällen - jenen eben, die am besten dokumentiert sind - zu erfahren. Wegen der wissenschaftlichen Seriösität und der ebenso mühe- wie hingebungsvollen Forschungsarbeit, die in diesem Werk stecken, kommt indessen jeder an der Thematik Interessierte kaum daran vorbei.

    Mehr