Cover des Buches Die Dreizehnte (ISBN: 9783865524119)Virginys avatar
Rezension zu Die Dreizehnte von John Everson

Die Dreizehnte...

von Virginy vor 5 Jahren

Review

Virginys avatar
Virginyvor 5 Jahren
David verbringt die Sommerferien bei seiner Tante und bei einer seiner Ausfahrten mit den Fahrrad hat er einen Zusammenstoß mit der jungen Polizistin Christy, die das Castle House beobachtet, ein ehemaliges Hotel mit einer blutigen Geschichte.
Nun ist es eine Anstalt für schwangere Frauen und irgendwas daran kommt Christy verdächtig vor, so dass sie auf eigene Faust ermittelt.
Bei einem abendlichen Kneipenbummel lernt David Brenda kennen, die danach spurlos verschwindet und sie scheint nicht die einzige zu sein.
Christy entdeckt, nachdem sie nachts heimlich eingestiegen ist, einige der vermißten Frauen mit Medikamenten vollgepumpt in den Betten der Anstalt, aber was hat der Doktor mit ihnen vor?

John Everson bedient in "Die Dreizehnte" so ziemlich jeden, der Horror mag, es gibt einen irren Dämonenkult, eine kleine Lovestory, Mystik, Erotik, es fließt Blut...
Allerdings ist auch wieder das Klischee vom geistig minderbemittelten Hinterwäldler-Duo, das im Auto durch die Gegend kutschiert, um Frauen einzusammeln, zu foltern und vergewaltigen, für mich ist das inzwischen leider etwas zu ausgelutscht...
Für "Die Dreizehnte" gibts von mir 4 von 5 Sternen...


Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks