John F. MacArthur

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von John F. MacArthur

Sortieren:
Buchformat:
Kommentar zum Neuen Testament - 1. Petrus

Kommentar zum Neuen Testament - 1. Petrus

 (0)
Erschienen am 28.01.2011
Verändertes Denken

Verändertes Denken

 (0)
Erschienen am 13.07.2010
Kommentar zum Neuen Testament

Kommentar zum Neuen Testament

 (0)
Erschienen am 13.07.2010
2. Korinther

2. Korinther

 (0)
Erschienen am 06.06.2008
Basisinformationen zur Bibel

Basisinformationen zur Bibel

 (0)
Erschienen am 13.07.2010
Zwölf ganz normale Menschen

Zwölf ganz normale Menschen

 (0)
Erschienen am 01.06.2004

Neue Rezensionen zu John F. MacArthur

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Zum baldigen Osterfest stelle ich hier ein Buch vor, das in die Thematik tiefer einsteigt. Drei Leser haben hier die Möglichkeit, sich in der Leserunde auszutauschen. Es gibt keinen zeitlichen Rahmen. Die Gewinner können sich auf ein gemeinsames Startdatum einigen.

Tatort Golgatha von John MacArthur





Zum Inhalt:

Alles ist bereit. Der Vorhang hebt sich zum letzten Akt. Gott befindet sich auf der Anklagebank. Sein Tod ist beschlossene Sache! Die Dramatik ist nicht zu überbieten, die Ungeheuerlichkeit des Geschehens unfassbar, die Ungerechtigkeit schreit zum Himmel – als der tragische Mord an dem Sohn Gottes geschieht. Doch die moderne Gesellschaft ist so mit Berichten von Mord, Totschlag und Ungerechtigkeiten aller Art überschwemmt, dass jenes Geschehen uns wie ein zusätzliches Relikt der Ungerechtigkeit erscheint – verschüttet und begraben unter dem Staub der Geschichte. Dennoch bleibt es Fakt, dass dort am Kreuz auf Golgatha, wo die größte Sünde und Ungerechtigkeit der Menschheitsgeschichte geschah, ironischerweise Gottes Gerechtigkeit ihren Höhepunkt erreichte. In den Ereignissen, die während jener letzten Tage ihren Lauf nahmen und in der Passion ihren Höhepunkt fanden – beginnend mit den Augenblicken tiefer Nähe und Freundschaft im Obersaal über die einsame Konfrontation mit seinen Anklägern bis hin zum qualvollen Tod am Kreuz, wo Jesus Christus nackt vor den Augen der Menschen hing – zeigt „Tatort Golgatha“ die Geschichte der großen Schuld und Rebellion des Menschen und die Dimension der unfassbaren, grenzenlosen Gnade Gottes.


Hier könnt ihr einen Blick in das Buch werfen:

https://clv.de/Buecher/Buecher-zur-Bibel/Tatort-Golgatha.html?listtype=search&searchparam=tatort%20golgatha



Es gibt keine Vorraussetzungen für diese Leserunde, außer dass das Buch gelesen wird und sich die Gewinner darüber austauschen. Es muss keine Rezension geschrieben werden ! Sinn macht es, dass man als Bewerber Interesse am Inhalt des Buches hat.



Zur Leserunde
Arwen10s avatar
Diese Leserunde findet mit feststehenden Lesern statt. Es gibt keine Buchverlosung ! Ich danke dem betanien Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


John MacArthur Die Liebe Gottes








Zum Inhalt:




Die Liebe Gottes ist keine fromme Floskel, sondern eine tiefgründige biblische Lehre. Sie ist nicht so kinderleicht zu verstehen, wie man landläufig meint, sondern wirft viele schwierige Fragen auf: Warum ließ Gott den Sündenfall zu? Warum lässt er so viel Leid zu? Warum rettet er nicht einfach alle Menschen? Liebt er alle gleich, oder liebt er die Erwählten, die Gläubigen, besonders?

John MacArthur zeigt, dass die einstige Darstellung Gottes als grimmiger Tyrann ebenso falsch war wie seine heutige Präsentation als gutmütiger Großvater, und widerlegt beide extremen Sichtweisen. Er versucht nicht, letzte Lösungen zu Rätseln zu bieten, die erst im Himmel gelüftet werden. Vielmehr besteht die Stärke dieses Buches darin, dass der Autor sehr ausgewogen einfach alle Seiten darstellt, die die Bibel lehrt. Somit ist das Buch nicht die Darlegung einer besonderen Autorenmeinung, sondern gesunde, ausgewogene Schriftauslegung. Aber mehr noch als den Verstand spricht dieses Buch das Herz an und hilft, ein paar Strahlen der Herrlichkeit Gottes mehr zu erblicken.




Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt John F. MacArthur?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks