John Gapper

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Diagnose

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ghost Shift

Bei diesen Partnern bestellen:

A Fatal Debt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Als es ihnen gelegen kam, hatten sie auch mich gekauft."

    Die Diagnose
    R_Manthey

    R_Manthey

    03. August 2015 um 11:59 Rezension zu "Die Diagnose" von John Gapper

    Amerikanische Krankenhäuser finanzieren sich nicht selten durch Spenden reicher Mitbürger. Kommen diese Spender dann zur Behandlung, so tritt man ihnen mit besonderer Fürsorge entgegen. Doch was heißt das, wenn sie in der Psychiatrie landen? Harry Shapiro, einst Banker an der Wall Street, hat seinen Job in der Finanzkrise verloren und damit auch alles, was er ihm bedeutet hatte. Als seine Frau ihn zu Hause mit einer Pistole in der Hand vorfindet, fährt sie mit ihm ins Krankenhaus und gelangt dort zu Dr. Ben Cowper, einem jungen ...

    Mehr
  • Die Konsequenzen einer Entscheidung... schickierend, packend, anspruchsvoll!

    Die Diagnose
    Floh

    Floh

    09. March 2014 um 04:06 Rezension zu "Die Diagnose" von John Gapper

    Diesen Thriller habe ich beim Stöbern nach neuen Büchern entdeckt und fühlte mich vom Cover direkt angesprochen. Autor John Gapper wagt in "Die Diagnose" einen Mix aus der Thematik Finanzen und Macht gepaart mit Psychologie und Psychopathischen Störungen. Alles vermengt, entstand dieser mitreißende und sehr anspruchsvolle Thriller. Inhalt: "Für Dr. Ben Cowper wird ein Albtraum Wirklichkeit. Auf Drängen seiner Vorgesetzten entlässt der junge Psychiater den suizidgefährdeten Wall-Street-Banker Harry Shapiro wider besseres Wissen ...

    Mehr
  • Anspruchsvoll und anders als erwartet

    Die Diagnose
    Natalie77

    Natalie77

    05. March 2014 um 07:53 Rezension zu "Die Diagnose" von John Gapper

    Inhalt: Der Wallstreet Gigant Harry Shapiro taucht eines Abends in der Klinik auf in der Dr. Ben Cowper in der psychiatrischen Abteilung als Oberarzt arbeitet. Seine Frau Nora hat Angst das er sich etwas antun könnte. Shapiro ist ein Geldgeber der Klinik und so wird Cowper unter Druck gesetzt ihn wieder zu entlassen, schließlich möchte Shapiro auch nicht bleiben und die Behandlung kann doch gewiss auch ambulant fortgesetzt werden. Mit einem unguten Gefühl entlässt Cowper ihn und erfährt ein paar Tage später von einem Todesfall am ...

    Mehr