John Gilstrap Keine Gnade

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Keine Gnade“ von John Gilstrap

Wenn die Mächtigen aus der Politik jemanden brauchen, der sich um den Dreck kümmert, wenden sie sich an Jonathan Grave. Der verdeckte Ermittler sorgt schnell für Ordnung und hinterlässt keine Spuren.
Als Jonathan einen entführten College-Studenten aus einem Kellergefängnis befreit, läuft jedoch alles anders als geplant. Diesmal ist der Gegner absolut skrupellos – und bereit, jeden, der sein schmutziges Geheimnis ans Licht bringen will, zu töten. Auch Menschen, die Jonathan besonders nahestehen …

Tess Gerritsen: »Einer der besten Thriller-Autoren auf diesem Planeten.«

Jeffery Deaver: »Spannung mit Raketen-Wucht.«

Gayle Lynds: »Fans von Vince Flynn und Brad Thor werden John Gilstrap lieben.«

Suspense Magazine: »Wer einen Gilstrap-Roman zur Hand nimmt, darf sich auf rasante Unterhaltung freuen.«

Harlan Coben: »Dieser Thriller raubt einem den Atem.«

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Böse in deinen Augen

Ein Thriller der anderen Art

brauneye29

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Der Plot wird rückwärts erzählt, der Clou hat aber nicht gezündet, habe mich gelangweilt ...

MissNorge

Hex

Geniales Buch mit einem Ende, das einen nachdenklich zurück lässt

Isabel_Benner

Verfolgung

Grandiose Fortsetzung

tine1211

Das Paar aus Haus Nr. 9

ohne Höhen, ohne Tiefen, ohne Spannung

Rebecca1120

Der Kreidemann

Spannend mit kleinen Ungeduldsphasen

Goch9

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Keine Gnade"

    Keine Gnade

    Zsadista

    05. November 2017 um 14:57

    Jonathan Grave wird wieder auf den Plan gerufen. Diesmal soll er den Sohn einer reichen Familie aus den Fängen seiner Entführer befreien. Doch diesmal läuft nicht alles nach Plan. Die Befreiung klappt zwar, aber sie zieht einen verdammt dreckigen Rattenschwanz nach sich. Die Leute mit denen sich Grave diesmal angelegt hat, sind keine kleinen Ganoven. Unerbittlich machen sie jagt auf ihn. Und Jonathan muss nicht nur um sich selbst Gedanken machen. Eine wilde Hetzjagd beginnt. „Keine Gnade“ ist ein Thriller aus der Feder des Autors John Gilstrap. Das Cover hat mich direkt angesprochen. Die Farben sind einfach der Hammer. Dazu die verwischten Lichter unten, die super zum Inhalt passen. Die Figuren auf der Seite von Jonathan Grave fand ich alle absolut gelungen. Ich mochte die Truppe auf Anhieb. Hier an der Stelle möchte ich gerne erwähnen, dass ich nicht der gleichen Meinung der anderen Leser bin. Der Stiel von John Gilstrap wird mit dem Stiel von Vince Flynn verglichen. Ich habe „American Assassin“ von Vince Flynn gelesen, bzw. mich mehr dazu gezwungen den Rest des Buches zu lesen. Ich finde die beiden Autoren kann man nicht vergleichen. Schreibt Flynn über den selbstverliebten, übermenschlichen Machoman Mitch Rapp ist Jonathan Grave von John Gilstrap fast das genaue Gegenteil. Der Thriller ist hart und schnell, aber nicht übertrieben und nervend. Bei Grave ist mir gleich die Serie „The Unit“ eingefallen. Ich bin von ihr so begeistert wie von „Keine Gnade“. Der Schreibstil ist flott, spannend und mitreißend. Die gesamte Story ist einfach rund und ich fand keine Ecken, bei denen ich hätte meckern können. Was soll ich noch mehr schreiben, ich bin einfach komplett begeistert. Ich kann den Thriller um Jonathan Grave uneingeschränkt weiter empfehlen. Wer auf gute Aktion ohne megamäßige Übertreibungen steht, ist bei John Gilstrap auf jeden Fall richtig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks