John Gray Männer sind anders. Frauen auch. Männer sind vom Mars. Frauen von der Venus.

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Männer sind anders. Frauen auch. Männer sind vom Mars. Frauen von der Venus.“ von John Gray

Männer sind anders. Frauen auch. Männer sind vom Mars. Frauen von der Venus. John Gray

Mir fehlt da echte Männlichkeit. Das ist doch alles recht weiblich.

— Timmothius
Timmothius

Nützlich, aber wegen der ständigen Wiederholungen ist's irgendwie dümmlich.

— Ira
Ira

Ich dachte immer, dies sei ein Buch voller Klischees, aber der Gegenteil ist der Fall.

— LolitaBuettner
LolitaBuettner
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Damals waren solche Bücher in

    Männer sind anders. Frauen auch. Männer sind vom Mars. Frauen von der Venus.
    Silliv

    Silliv

    23. December 2016 um 08:13

    Ich ging mit der Zeit und las dieses Buch, amüsant, ein Zeitvertreib.

  • Über die Aliens "Frauen" und "Männer"

    Männer sind anders. Frauen auch. Männer sind vom Mars. Frauen von der Venus.
    LolitaBuettner

    LolitaBuettner

    05. March 2016 um 17:11

    Es gibt da diese typischen Vorstellungen darüber, wie Frauen und Männer sind oder zu sein haben und welche Probleme sich daraus für Beziehungen ergeben können. Ja, das eine oder andere trifft zu. Doch warum ist das so? Dieses Buch zeichnet ein liebevolles Bild von Frau und Mann, zwei Wesen, die nun mal unterschiedlich sind. Dass dies aber kein Grund zum Fürchten ist, sondern für eine Beziehung durchaus von Vorteil, beweist das Sachbuch von John Gray. Seine Ansätze sind versöhnlich, geprägt mit viel Verständnis und Ideen, wie Frauen und Männer ihre Gegensätze füreinander nutze. Auch wenn das Buch bereits seit Mitte der 80iger enstanden ist - viele Kleinigkeiten stimmen noch immer. Man sollte nicht alles zu ernst nehmen, aber es lohnt sich, das Buch zu lesen und zwar bis zum Ende.

    Mehr