John Gray Mars sucht Venus. Venus sucht Mars.

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mars sucht Venus. Venus sucht Mars.“ von John Gray

John Gray beschreibt aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Paartherapie, mit viel gesundem Menschenverstand und Humor die fünf Phasen des Kennen- und Liebenlernens und hilft, die Basis für eine glückliche Partnerschaft zu schaffen. Er zeigt, wovon Männer und Frauen träumen, wie sie sich ihren Partner vorstellen, wie sie flirten und wie man ihn/sie für sich gewinnt. Dabei macht Gray auf häufige Missverständnisse und Kommunikationsstörungen zwischen den Geschlechtern aufmerksam und gibt viele praktische Tipps für eine wahrhaft intergalaktische Begegnung von Mars und Venus. Mit diesem Buch verliebt man sich garantiert nicht mehr in den Falschen, sondern erkennt schon beim ersten Date, ob man zusammenpasst. Und mit Grays 101 Möglichkeiten, dem Seelengefährten zu begegnen, kann jeder Single sein Glück selbst in die Hand nehmen und Amors Pfeil direkt ins Schwarze lenken - denn echte Liebe ist kein Zufall.

Amüsant und unterhaltsam!

— icingsugar0787
icingsugar0787

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen