Men Are from Mars, Women are from Venus. Männer sind anders. Frauen auch, englische Ausgabe

von John Gray 
3,3 Sterne bei3 Bewertungen
Men Are from Mars, Women are from Venus. Männer sind anders. Frauen auch, englische Ausgabe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Men Are from Mars, Women are from Venus. Männer sind anders. Frauen auch, englische Ausgabe"

Once upon a time, Martians and Venusians met, fell in love, and had happy relationships together because they respected and accepted their differences. Then they came to Earth and amnesia set in: They forgot they were from different planets.§Using this metaphor to illustrate the commonly occurring conflicts between men and women, Dr. John Gray explains how these differences can come between the sexes and prohibit mutually fulfilling loving relationships. Based on years of successful counseling of couples and individuals, MEN ARE FROM MARS, WOMEN ARE FROM VENUS has helped millions of couples transform their relationships. Now viewed as a modern classic, this phenomenal book has helped men and women realize how different they really are and how to communicate their needs in such a way that conflict doesn t arise and intimacy is given every chance to grow.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780722538449
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Thorsons
Erscheinungsdatum:24.03.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    wunkys avatar
    wunkyvor 6 Jahren
    Rezension zu "Men are from Mars, Women are from Venus" von John Gray

    John Gray beschreibt in seinem Buch "Men are from Mars, Women are from Venus" die Unterschiede zwischen Mann und Frau in Denken, Handeln und Ausdrucksweise, die Konflikte, die deswegen zwischen den beiden Geschlechtern entstehen können und wie man diese unter Umständen vermeiden kann.

    Der Autor behauptet zurecht, dass er sich auf diese Thematik versteht. Schließlich iist er nicht umsonst schon seit vielen Jahren als Paar- und Familientherapeut tätig - und das mit großem Erfolg. Seine grundlegende Idee dazu, die Beziehungen zwischen Mann und Frau zu vereinfachen und harmonischer zu gestalten (sei es nun in der Ehe , auf Arbeit, eine Freundschaft, Geschwister oder was auch immer), ist ganz einfach: Statt das, was der Gegenüber vom anderen Geschlecht sagt oder tut, so auszulegen, wie jemand vom eigenen Geschlecht es meinen würde, soll man innehalten und nachdenken, was der andere wirklich damit meint. Dazu gibt er uns in seinem Buch Hilfsmittel zur Hand: Er beschreibt, was Männer sagen und was sie damit meinen und was dagegen Frauen in das Gesagte hineininterpretieren etc.

    Das Prinzip ist sicherlich gut, und wer wirklich Beziehungsprobleme hat, ist mit diesem Buch sicherlich gut bedient. Allerdings war es so gar nicht das, was ich mir erwartet hatte. Ich hatte eher einen amüsanten und humorvollen Vergleich der beiden Geschlechter erwartet, was sicherlich auch durch den doch recht lustigen Titel bewirkt wurde. Das ist allerdings nicht der Fall: Das Buch ist in recht ernstem, wenn auch anschaulichen und verständlichen Stil geschrieben.

    Das Buch war daher für mich persönlich ein Flop (und das verschiedene Punkte dauernd wiederholt werden - auf Seite 50 hatte ich bereits mindestens 4 Mal gelesen, dass Frauen es nur gut meinen, wenn sie Männern helfen wollen, Männer aber dann denken, wir halten sie für vollkommen unfähig - machte es für mich auch nicht besser), daher die schlechte Bewertung. Für andere Leser, die sich einen solchen ernsten Ratgeber erwarten, ist es sicherlich keine schlechte Wahl.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    KelseyHayess avatar
    KelseyHayesvor 4 Jahren
    HazardMains avatar
    HazardMainvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks