Neuer Beitrag

PenguinRandomHouseUK

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Pünktlich zum Kinostart und unserem neuen Verlaglogos starten wir eine Buchverlosung und Leserunde mit der englischen Originalausgabe! 


50 Exemplare werden verlost und hier ist unsere englische Titelbeschreibung: 

Despite the tumor-shrinking medical miracle that has bought her a few years, Hazel has never been anything but terminal, her final chapter inscribed upon diagnosis. But when a gorgeous plot twist named Augustus Waters suddenly appears at Cancer Kid Support Group, Hazel's story is about to be completely rewritten.

Insightful, bold, irreverent, and raw, The Fault in Our Stars is award-winning author John Green's most ambitious and heartbreaking work yet, brilliantly exploring the funny, thrilling, and tragic business of being alive and in love.

** 'Electric . . . Filled with staccato bursts of humor and tragedy' - Jodi Picoult

** 'A novel of life and death and the people caught in between, The Fault in Our Stars is John Green at his best. You laugh, you cry, and then you come back for more' - Markus Zusak, author of The Book Thief


Zum Autoren

John Green is an award-winning, New York Times bestselling author whose many accolades include the Printz Medal, a Printz Honor, and the Edgar Award. With his brother, Hank, John is one half of the Vlogbrothers (youtube.com/vlogbrothers), one of the most popular online video projects in the world. You can join John's 1.2 million followers on Twitter (@realjohngreen) or visit him online at johngreenbooks.com and fishingboatproceeds.tumblr.com. John lives with his wife and son in Indianapolis, Indiana.

Hier geht’s zur Leseprobe

John Green spricht auch selbst über sein Buch auf unserer Webseite - klickt einfach den Link hier.

Hier noch ein Link zur Aktion der deutschen TFIOS Ausgabe auf Lovelybooks mit einem tollen Video Intro von John Green.

Also, bewerbt Euch so schnell wie möglich für ein Leseexemplar des herausragenden John Green!

Viel Glück und herzliche Grüβe aus London,
Ulrike @ Penguin Random House UK

Autor: John Green
Buch: The Fault in Our Stars
2 Fotos

lisa21

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo!
Ich würde gerne mit lesen . Ich habe zwar noch nie ein Englisches Buch gelesen aber es hört sich super (und nebenbei noch einen guten Effekt auf mein Englisch;-).
Liebe Grüße
lisa21

Bella5

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da ich den Roman bisher weder im Original noch auf Deutsch gelesen habe, möchte ich mich hiermit gern bewerben!

Beiträge danach
689 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Heidi898

vor 3 Jahren

Kapitel 7 - 9
Beitrag einblenden

In diesen Kapiteln ist so viel passiert, dass es beinahe unmöglich scheint, dass das Ganze nicht hektisch und oberflächlich rüberkommt, doch genau das gelingt John Green (mal wieder) spielend leicht. Die Erzählweise ist temporeich und sehr fesselnd. Das Buch und seine Geschichte leben vom Schreibstil des Autors, weshalb ich es auch bevorzuge, Greens Bücher auf englisch zu lesen.

LeseEuleLea

vor 3 Jahren

Kapitel 1- 2
Beitrag einblenden

Ich hatte das Buch ja schon auf Englisch gelesen und war schon total begeistert! Aber auf Englisch ist es nochmal 1000x mal schöner & ich bin mit jedem Satz den ich lese mehr verliebt in das Buch! Ich freue mich schon auf weitere tolle Kapitel!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel 5 - 6
Beitrag einblenden

Awwww *-* Gus ist einfach der Niedlichste überhaupt, wenn er Hazel seinen Wunsch opfern will.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel 7 - 9
Beitrag einblenden

Ich war erstmal verwundert, dass Hazel ins Krankenhaus musste und die Szene als sie Schmerzen hatte wurde so ergreifend beschrieben, dass man selbst denkt, krank zu sein :(

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel 10 - 11
Beitrag einblenden

Hätte nicht gedacht, dass Gus solche Begeisterung fürs Fliegen zeigt - wie ein kleines Kind.. aber vorher noch auf dicke Hose machen mit seiner Zigaretten Metapher :D

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel 12- 13
Beitrag einblenden

So viele Hochs und Tiefs... Van Houtens Treffen war absolut scheiße aber natürlcih nicht von John Green ;D nur generell eben ..
DANN der Kuss und dann der Sex obwohl der im Buch komisch beschrieben war bzw gar nicht. Fand ich im Film besser :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel 14 - 17
Beitrag einblenden

War eigentlich schon klar, dass wieder etwas schicksalhaftes passiert, schließlich ist das Schicksal ja ein mieser Verräter ;) Armer Gus..

Neuer Beitrag