John Griesemer

(77)

Lovelybooks Bewertung

  • 132 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(26)
(21)
(24)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

Rausch

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzschlag

Bei diesen Partnern bestellen:

Roy auf dem Dach

Bei diesen Partnern bestellen:

Niemand denkt an Grönland

Bei diesen Partnern bestellen:

No One Thinks of Greenland

Bei diesen Partnern bestellen:

Signal and Noise

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rausch" von John Griesemer

    Rausch
    _xmgta_

    _xmgta_

    26. July 2011 um 12:10 Rezension zu "Rausch" von John Griesemer

    Für mich ein Buch über eine sehr interessante Begebenheit. Der Ingenieur und sein Traum vom Antlantikkabel und die verzweifelten Bemühungen, diesen zu verwirklichen, regen zum Lesen an. Auch das Umfeld der Hauptperson ist gut charakterisiert. Der Stil des Autors verhindert, dass dieses Buch zu einem must-read wird.

  • Rezension zu "Niemand denkt an Grönland" von John Griesemer

    Niemand denkt an Grönland
    luckyup

    luckyup

    10. October 2010 um 17:02 Rezension zu "Niemand denkt an Grönland" von John Griesemer

    Rudy landet zur Verwunderung der Stützpunktbetreiber und zu seiner eigenen auf Grönland. Auf diesem Stützpunkt werden Soldaten, welche zuhause als vermisst gemeldet sind gepflegt. Die Reste dieser Koreakrieger werden in dem Teil des Stützpunktes gepflegt, welcher "Der Flügel" genannt wird. In dieser abgelegen, eigentlich inexistenten Welt, unter skurrilen, unter der Einöde leidenden Protagonisten bekommt Rudy den Auftrag eine Zeitung herauszugeben. Das Erscheinen der Zeitung, sein Besuch im Flügel, die Kontaktaufnahme mit Guy X, ...

    Mehr
  • Frage zu "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" von Peter Hoeg

    Fräulein Smillas Gespür für Schnee
    Dunja

    Dunja

    zu Buchtitel "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" von Peter Hoeg

    Hallo, ich habe gerade Fräulein Smillas Gespür für Schnee zu Ende gelesen, könnt ihr mir noch weitere Bücher über Grönland empfehlen?

    • 3
  • Rezension zu "Rausch" von John Griesemer

    Rausch
    Die Buchprüferin

    Die Buchprüferin

    10. May 2010 um 17:44 Rezension zu "Rausch" von John Griesemer

    Geschichte hat mich nie besonders interessiert. Aber irgendwie lande ich in letzter Zeit immer wieder im 19. Jahrhundert – und zwar zu meinem größten Lesevergnügen. Ob "Terror" oder "Drood" von Dan Simmons, ob Jed Rubenfelds "Morddeutung" oder Griesemers "Rausch", alle faszinieren mich mit der eindringlichen Atmosphäre, die sie aus dieser Zeit entstehen lassen. "Rausch" hat knapp 700 eng bedruckte Seiten und mich mit keiner davon gelangweilt. Dabei nimmt sich der Autor viel Zeit, um die einzelnen Szenarien, die er um seine ...

    Mehr
  • Frage zu "Rausch" von John Griesemer

    Rausch
    Die Buchprüferin

    Die Buchprüferin

    30. April 2010 um 19:10 zu Buchtitel "Rausch" von John Griesemer

    Ihr schlauen Leserinnen und Leser, John Griesemer gefällt mir unglaublich gut, alle drei Bücher und vor allem "Rausch". Das Tolle an seiner Schreibe ist für mich die epische Breite, die doch immer spannend und lebendig bleibt, seine Detailfreude, sein ruhiger, sensibler Ton. In Anbetracht dieser Punkte - was für AutorInnen würdet Ihr mir da noch ans Herz legen? Neugierige Grüße und Dank im Voraus die Buchprüferin

    • 3
  • Rezension zu "Niemand denkt an Grönland" von John Griesemer

    Niemand denkt an Grönland
    Die Buchprüferin

    Die Buchprüferin

    15. April 2010 um 21:07 Rezension zu "Niemand denkt an Grönland" von John Griesemer

    Niemand denkt an Grönland. Genau deshalb ist Grönland eine so gute Tarnung für den Army-Stützpunkt, auf den Rudy Spruance 1959 versetzt wird und von dem die Öffentlichkeit nichts weiß. Sie weiß deshalb nichts davon, weil es dort ein spezielles Lazarett gibt. Ein Lazarett für Männer, die den Korea-Krieg nicht überlebt haben. Ja, ganz recht: nicht überlebt. Ihren Familien gelten sie als vermisst, als verloren, in Wirklichkeit sind sie aber noch da. Jedenfalls teilweise. Was Rudy Spruance in Grönland erlebt, ist witzig und schaurig, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herzschlag" von John Griesemer

    Herzschlag
    Die Buchprüferin

    Die Buchprüferin

    12. April 2010 um 14:46 Rezension zu "Herzschlag" von John Griesemer

    Es liegt bestimmt nicht daran, dass ich mal Theaterwissenschaften im Nebenfach studiert habe. Erstens ist das schon eine Ewigkeit her, und zweitens gehe ich praktisch nie ins Theater. Dennoch hat mich diese Theatergeschichte umschlungen und verschluckt, eingesogen in ein New York, wo noch der Staub über den Ground Zero zieht. Denn es ist gerade erst passiert, gerade sind die Türme gefallen, und gerade ist auch Noah gefallen: Ein Gehirnschlag hat ihn niedergestreckt. Er hat die große Katastrophe in seiner eigenen verschlafen. Noah ...

    Mehr