John Grisham

(6.109)

Lovelybooks Bewertung

  • 3555 Bibliotheken
  • 135 Follower
  • 81 Leser
  • 621 Rezensionen
(1734)
(2464)
(1486)
(322)
(103)
John Grisham

Lebenslauf von John Grisham

John Grisham wurde am 8.02.1955 als John Ray Grisham Jr. In Jonesboro im US-Bundeststaat Arkansas geboren. Als Kind träumte er von einer Karriere als professioneller Baseballspieler, musste sich aber eingestehen, dass er nicht das nötige Talent für eine professionelle Laufbahn hatte. Nach einem Studium des Rechnungswesens und der Rechtswissenschaft praktizierte er als Rechtsanwalt. Sein Spezialgebiet war die Strafverteidigung, insbesondere bei Prozessen mit Körperverletzung. 1983 wurde er als Abgeordneter der Demokratischen Partei in das Parlament von Mississippi gewählt. Der Prozess, bei dem Grisham der Aussage eines minderjährigen Vergewaltigungsopfers beiwohnte, inspirierte Grisham zu seinem ersten Roman „Die Jury“ (Originaltitel „A Time to Kill“), der 1987 erschien. Sein nachfolgender Roman „Die Firma“ („The Firm“) wurde ein Bestseller und der meistverkaufte Roman des Jahres 1991. Grisham verkaufte die Filmrechte an Paramount Pictures für 600.000 Dollar, was ihm zum vollen Durchbruch verhalf. Auch die spätere Verfilmung von Sydney Pollack mit den Schauspielern Tom Cruise, Gene Hackman, Holly Hunter und Ed Harris wurde ein großer Erfolg. John Grisham gab nach diesen ersten Erfolgen seine Karriere als Anwalt und seine politischen Ämter auf und widmete sich von diesem Zeitpunkt an nur noch der Schriftstellerei. In der folgenden Zeit lieferte er im jährlichen Rhythmus mit „Die Akte“, „Der Klient“, „Die Kammer, „Der Regenmacher“, „Das Urteil“, „Der Partner“, „Der Verrat“, „Das Testament“ und „Die Bruderschaft“ spannende Justizthriller, die ein weltweites Publikum begeisterten. Dass sich seine schriftstellerische Begabung jedoch auch auf Bereiche außerhalb des Justizbereiches erstreckt, bewies er mit seinen zwischen 2001 und 2003 veröffentlichten Romanen „ Die Farm“, „Das Fest“ und „Der Coach“. Nach wie vor liegt jedoch sein Schaffensmittelpunkt im Gerichtsbereich, und auch seine weiteren Bücher spielen in diesem Metier. 2002 erschien „Der Richter“, danach im jährlichen Abstand „Die Schuld“, „Die Liste“, „Die Begnadigung“, „Der Gefangene“, „Touchdown“ sowie „Berufung“. Zehn seiner Bestseller wurden äußerst erfolgreich für das Kino verfilmt, unter anderem „Die Akte“, „Der Klient“, „Die Kammer“und „Der Regenmacher“. Auch der Film „The Gingerbread Man“ aus dem Jahre 1998 basiert auf einer Kurzgeschichte von John Grisham. Inzwischen hat sich Grisham dank seiner Kinderkrimireihe um den Helden „The Boone“ auch einen Namen als Kinder- und Jugendbuchautor gemacht. Mit „Unter Verdacht“ erscheint im November 2012 bereits Band 4. Grisham lebt heute mit seiner Frau Reneé und den beiden Kindern Shea und Ty abwechselnd in einem viktorianischen Haus einer Farm nahe Oxford, Mississippi und einer Plantage in der Nähe von Charlottesville, im Staat Virginia. John Grisham setzt sich für wohltätige Zwecke ein, so beispielsweise unterstützt er Hilfsmaßnahmen beim Wiederaufbau der Golfküste nach der Verwüstung durch den Hurrikan Katrina. Darüberhinaus ist er seiner Jugendleidenschaft, dem Baseball, treu geblieben: John Grisham unterhält auf seinem Grundstück sechs Baseball Spielfelder, welche über 300 Kindern und mehreren Nachwuchsteams als Trainingsgelände dienen.

Bekannteste Bücher

Das Original

Bei diesen Partnern bestellen:

Bestechung

Bei diesen Partnern bestellen:

Theo Boone und der große Betrug

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeugen der Anklage

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Richter ; Roman ; 9783453869806

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gerechte

Bei diesen Partnern bestellen:

Theo Boone und der entflohene Mörder

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Vertraute

Bei diesen Partnern bestellen:

Anklage

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Erbin

Bei diesen Partnern bestellen:

Theo Boone - Der Überfall

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Komplott

Bei diesen Partnern bestellen:

Theo Boone - Unter Verdacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Jury

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gesetz - Ein Ort zum Sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gesetz - Raymonds Heimkehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gesetz - Alte Freunde

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gesetz - Michael

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gesetz - Die Fischakten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension] Das Original von John Grisham

    Das Original

    HappySteffi

    13. October 2017 um 20:35 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Gebundene Ausgabe: 368 SeitenVerlag: Heyne VerlagErscheinungstermin: 21. August 2017ISBN-10: 345327153XKlappentextEin Coup, der die Buchwelt erschüttertIn einer spektakulären Aktion werden die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald aus der Bibliothek der Universität Princeton gestohlen. Eine Beute von unschätzbarem Wert. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, und binnen weniger Tage kommt es zu ersten Festnahmen. Ein Täter aber bleibt wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm die wertvollen Schriften. Doch endlich gibt ...

    Mehr
  • "Der Klient" im Fokus von Mafia, FBI und Bundesrichtern

    Der Klient

    sternblut

    10. October 2017 um 19:13 Rezension zu "Der Klient" von John Grisham

    Als Mark und sein kleiner Bruder Ricky im Wald heimlich rauchen, beobachten sie einen Selbstmordversuch. Doch statt wegzulaufen, möchte Mark etwas tun, wir aber erwischt. Er wird in den Wagen gezogen und soll mit dem dicken, betrunkenen Mann sterben. Dabei erfährt er ein Geheimnis - und überlebt. Lange bleibt nicht verborgen, dass Mark etwas weiß, das mit einem wichtigen Fall zusammenhängt und gerät so ins Schussfeld von Mafia, FBI und Bundesrichtern. Er wendet sich an eine Anwältin und die setzt sich völlig für ihn ein, als Mark ...

    Mehr
  • Konnte mich gut unterhalten...

    Das Original

    unclethom

    04. October 2017 um 18:20 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Für mich immer wieder beeindruckend wie wandelbar John Grisham ist. So ist auch dieser Roman einerseits ein typischer Grisham, doch andererseits ganz anders. Spannend erzählt er die Geschichte eines einzigartigen Raubes von 5 Originalmanuskripten von F. Scott Fitzgerald. Ein Ermittlerteam engagiert eine junge Autorin die ihnen bei der Wiederbeschaffung der Manuskripte helfen soll. Ab da wird es spannend und interessant wie der Verdächtige sein Spiel mit der jungen Autorin und so natürlich auch mit den Ermittlern spielt.Die ...

    Mehr
  • Solide mit kleinen Makeln

    Das Original

    Starry-sky

    28. September 2017 um 11:39 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder an ein Buch von John Grisham gesetzt,weil der Klappentext mich so neugierig gemacht hat. Die Geschichte baut darauf auf, dass aus der Bibliothek der Universität in Princeton bei einem Raubüberfall Originalskripte von John Fritzgerald entwendet werden. Die Tatsache, dass es Originalausgaben sind, die somit nicht nur für die Universität einen hohen Wert haben, macht den Raub zu einem wahren Desaster.  Eine der Hauptpersonen, Mercer, ist an der Uni beschäftigt, träumt insgeheim aber von ...

    Mehr
  • Mein erster Grisham - und mir hat er sehr gefallen!

    Das Original

    Daniel_Allertseder

    23. September 2017 um 12:56 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Meine Meinung   Der Autor John Grisham wurde mir von einer guten Freundin empfohlen, die die Bücher des Autors nahezu verschlingt. Nun habe ich mich an sein neuestes Werk gewagt, welches den Titel »Das Original« trägt. Der Roman handelt von gestohlenen Manuskripten bekannter Autoren, wie F. Scott Fitzgerald oder J.D. Salinger.   Bereits der Anfang des Romans hat mir sehr gefallen: Wir sehen, wie die Bande die Manuskripte mit tollen Tricks und ausgefeilten Optionen aus der Bibliothek der Princeton University stehlen. John Grisham ...

    Mehr
  • Das Original !!

    Das Original

    Die-Rezensentin

    19. September 2017 um 22:47 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Nachdem ich vom letzten John Grisham- Roman nicht ganz so begeistert war, hat mir `Das Original` wieder gut gefallen.In der Bibliothek der Princeton Universität werden bei einem spektakulären Raub die Originalmanuskripte von Scott Fitzgerald gestohlen. Sie sind von unermesslichem Wert, für die Universität von unbezahlbarem.In einem anderen Handlungsstrang lernen wir die junge Mercer kennen, sie unterrichtet an der Uni, möchte aber eigentlich lieber als Schriftstellerin arbeiten und weiß nicht, wie sie die nächsten Monate ...

    Mehr
  • Tolles Buch über eine korrupte Richterin

    Bestechung

    MickyParis

    19. September 2017 um 19:18 Rezension zu "Bestechung" von John Grisham

    Die HandlungLacy Stoltz arbeitet beim Board on Judicial Conduct, eine Behörde, welche gegen korrupte Richter ermittelt oder sich mit Beschwerden von Bürgern gegen Richter auseinandersetzt.Bei dieser Behörde geht es meistens ruhig zu, bis sie einen Fall bekommt, der alles was bisher gewesen war, in den Schatten stellt.Ein gewisser Herr Myer hat von einem Maulwurf Informationen erhalten, dass die Richterin McDover Geld annimmt von einem gewissen Herrn Van Dubose. Der Maulwurf beruft sich auf dem Whistleblower Paragraf, welcher nach ...

    Mehr
  • Das Original

    Das Original

    angeltearz

    17. September 2017 um 18:41 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Ich muss jetzt ein wenig aufpassen, dass ich hier und jetzt keine Lobeshymne schreibe. Denn ja, ich bin begeistert von diesem Buch. Sogar mehr als begeistert. Jahreshighlight? Joah, kann gut sein!John Grisham ist ein Autor, der keine Bücher schreibt, die man zwischendurch lesen kann. Er schreibt in seinem eigenen Stil. Ein Stil mit dem nicht jeder zurecht kommt bzw. mag. Man kann es sogar als schwer bezeichnen. Ich mag es sehr wie er schreibt! Ich komme zwar auch jedes Mal wieder schlecht rein, aber wenn ich erst mal drin bin, ...

    Mehr
  • wer hätte gedacht, dass John Grisham mich einmal enttäuschen würde?

    Das Original

    Nirena

    17. September 2017 um 10:47 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Ich habe früher viel von John Grisham gelesen. Seine Art zu erzählen, die plötzlichen Wendungen und der detaillierte Einblick in das amerikanische Gerichtswesen fand ich immer sehr interessant. Und auch Spannung tauchte immer wieder auf.Nun habe ich schon einige Jahre nichts mehr von diesem Autoren gelesen und fand, "Das Original" sei eine gute Möglichkeit, einmal wieder in John Grishams Welt einzutauchen. Dass das Buch im Schriftsteller- und Buchhandlungsmilieu spielt, sah ich als zusätzlichen Bonus.Zuerst einmal muss ich sagen, ...

    Mehr
  • Brechen mit Erwartungen

    Das Original

    michael_lehmann-pape

    12. September 2017 um 12:46 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Brechen mit ErwartungenGut, auch im neuen Roman von Grisham geht es um eine Straftat. Auch in diesem folgt Grisham seiner einfachen, aber klaren, direkten und damit auch (weitgehend) temporeichen Sprache. Und auch das Talent Grishams, Personen überaus lebendig und differenziert zu entfalten ist in diesem Roman von der ersten bis zur letzten Seite im Raum.Dennoch aber, in seinem neuen Roman sind die Thriller-Anteile des überwiegenden Werkes von Grisham eher nur der Rahmen, in dem sich eine Geschichte von „enger“ Liebe (zur ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks