John Grisham

(6.188)

Lovelybooks Bewertung

  • 3618 Bibliotheken
  • 137 Follower
  • 76 Leser
  • 651 Rezensionen
(1755)
(2496)
(1504)
(329)
(104)
John Grisham

Lebenslauf von John Grisham

Vom Anwalt zum Bestsellerautor: Mit seinen Bestsellern „Die Jury“, „Die Firma“ und „Die Akte“ erfand der amerikanische Schriftsteller John Grisham das Genre des Justiz-Thrillers in den 80er-Jahren eigenhändig neu. Seither veröffentlichte er mit zuverlässiger Regelmäßigkeit nahezu jährlich einen neuen Roman. Zusätzlich versuchte er sich in anderen Genres und schrieb unter anderem Familienromane und Jugendbücher. Der 1955 im US-Bundesstaat Arkansas als zweites Kind von fünf Geschwistern geborene John Grisham wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Seine Kindheitserinnerungen verarbeitete er später in seinem Familienroman „A Painted House“. Nach seiner Ausbildung zum Buchhalter studierte er Jura und arbeitete anschließend mehr als zehn Jahre lang als Rechtsanwalt. Gleichzeitig zog er für die Demokratische Partei in das Repräsentantenhaus des Bundesstaates Mississippi ein. Während seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt hörte er die berührende Geschichte eines zwölfjährigen Mädchens, die ihn zu seinem Erstlingswerk „A Time to Kill“ inspirierte. Dieses Buch erschien 1989 in den USA und drei Jahre später unter dem Titel „Die Jury“ in Deutschland. Zu diesem Zeitpunkt hatte John Grisham nachgelegt und mit dem Roman „The Firm“ den meistverkauften Bestseller der USA im Jahr 1991 veröffentlicht. Ein Jahr später kam dieser in Deutschland als „Die Firma“ auf den Markt. Diese beiden Bestseller und seine folgenden Romane „Die Akte“, „Der Klient“ und „Die Kammer“ dienten als Grundlage für erfolgreiche Verfilmungen. Nach dem weltweiten Erfolg seiner Justiz-Thriller dehnte John Grisham sein literarisches Schaffen auf andere Genres aus. Dem autobiografisch angehauchten Roman „A Painted House“ aus dem Jahr 2001 ließ er weitere Familien- und Sportromane, wie zum Beispiel „Bleachers“ (deutsch „Der Coach“), folgen. Zu der Jugendbuchserie „Theodore Boone“ um einen dreizehnjährigen Jungen, der seinen Klassenkameraden als Amateuranwalt hilft, inspirierte ihn seine Tochter.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 1666
  • Am besten ist der Sprecher

    Das Urteil

    brauneye29

    06. February 2018 um 22:43 Rezension zu "Das Urteil" von John Grisham

    Zum Inhalt:Die ganze Welt wartet auf das Urteil von zwölf Geschworenen. Es ist ein Aufsehen erregender Prozess: Die Witwe eines an Lungenkrebs verstorbenen Rauchers hat den Zigarettenfabrikanten Pynex auf Schadenersatz verklagt. Meine Meinung:Ich glaube als Buch hätte ich abgebrochen, weil ich die Geschichte größtenteils nervig fand. Wobei das Ende schon ganz pfiffig war. Als Hörbuch fand ich vorallem den Sprecher gut, weil die Stimme so angenehm zu hören war. Fazit:Der Sprecher reißt es raus

  • Kranks wollen Weihnachten ausfallen lassen? Geht das überhaupt?

    John Grisham: Das Fest

    theophilia

    05. February 2018 um 08:16 Rezension zu "John Grisham: Das Fest" von John Grisham

    Liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich das Buch „Das Fest“ von John Grisham vorstellen. Meine MeinungWie ich den Cover finde?Mir gefällt das Cover sehr gut. Der brennende Baum im Vordergrund und der Walt mit vor lauter Bäumen. Ob es hier einen Ausweg aus den Planungen gibt?Wie das Buch aufgebaut ist!Das Buch geht über 20 Kapitel und ist in normaler Romandruckschrift aufgelegt.In der hinteren Buchklappe findet sich eine Vorstellung des Autors John Gisham. Zu den Personen des BuchesBlair Krank ist 23 Jahre alt, hübsch und ...

    Mehr
  • Spannende Spurensuche

    Das Original

    -nicole-

    03. February 2018 um 18:23 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Die Suche nach den gestohlenen Manuskripten…Seit jeher werden die handgeschriebenen Manuskripte des Autors F. Scott Fitzgerald in der Bibliothek der Universität Princeton aufbewahrt. Diese wertvollen Schriften sind mehrere Millionen Dollar wert und befinden sich gut gesichert in einem Tresorraum. Doch dann geschieht das Unglaubliche: Eine Verbrecherbande schafft es in einem spektakulären Coup, die fünf Originale zu stehlen – doch schon bald darauf werden zwei Täter festgenommen, die Anderen sowie die wertvolle Beute bleiben wie ...

    Mehr
  • Der Verrat

    Der Verrat

    GothicQueen

    03. February 2018 um 14:13 Rezension zu "Der Verrat" von John Grisham

    „Der Verrat“ von John Grisham ist einer der vielen Anwaltsromane des Autors und einer der wenigen, die ich gelesen habe. Ich fand ihn toll und deswegen habe ich ihn sogar zwei Mal gelesen und in der Schule im Deutschunterricht damals für eine Buchvorstellung verwendet. Die Geschichte handelt vom Anwalt Michael Brock. Er ist kurz davor ein bekannter Staranwalt zu werden. Doch ein Zwischenfall, in der er mit verschiedenen Kollegen als Geisel genommen wird, ändert dies schlagartig. Der Geiselnehmer stirbt bei dem Fall. Bevor er von ...

    Mehr
  • Üerleben im Dschungel der Justiz

    The Rooster Bar

    Babscha

    28. January 2018 um 23:20 Rezension zu "The Rooster Bar" von John Grisham

    "The Great Law School Scam". Das ist das Thema des neuen Buches von John Grisham, Großmeister der juristischen Welten. Mark, sein Kumpel Todd und deren Kommilitonin Zola sind in der Abschlussklasse ihrer Law School in Washington und stehen unmittelbar vor dem letzten Semester. Sie ziehen das ernüchternde Resumee, dass wie für die meisten anderen Jurastudenten Amerikas auch für sie der große Traum von einer Megakarriere in einer der Topkanzleien im "Big Law" der Ostküstenmetropolen bereits lange ausgeträumt ist bzw. nie ...

    Mehr
  • spannend

    Die Erbin

    wildfire

    27. January 2018 um 17:10 Rezension zu "Die Erbin" von John Grisham

    DAS ist ein Grisham,wie er sein sollte. ein Grisham der den namen auch wirklich verdient hat. man kann das buch auch "die Jury 2.0" nennen,denn die Figuren sind zum teil die selben. in dem buch geht es um ein Millionenerbe welches der hinterlasser seiner schwarzen haushälterin vererbt,was bei seiner Familie nicht akzeptiert wird und das Testament anficht. im laufe der Handlung kommt aber auch ein dunkles Geheimnis des erblassers heraus,was erklärt warum er seiner haushältern sein ganzes vermögen vermacht.

  • Bedingt empfehlenswert

    Das Original

    CorinnaGerngelesen

    25. January 2018 um 12:22 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Ein Coup, der die USA erschüttert: Aus der Bibliothek der Universität Princeton werden fünf handschriftliche Manuskripte von F. Scott Fitzgerald gestohlen, darunter auch "Der große Gatsby". Das FBI nimmt sofort die Ermittlungen auf, es kommt zu ersten Festnahmen, aber die Manuskripte bleiben verschollen. Einige Zeit später tritt die Versicherung, die für den Verlust der Manuskripte aufkommen müsste, an die junge Dozentin und Schriftstellerin Mercer Mann heran. Ein letzter Versuch, die Manuskripte zurückzuholen, bevor sie ...

    Mehr
  • Die Bestechung

    Bestechung

    Lenny

    24. January 2018 um 17:46 Rezension zu "Bestechung" von John Grisham

    Super gelesen, von der gewohnten Stimme! Die Geschichte entwickelt sich zu etwas ganz großem und um Lacey (die Ermittlerin) macht man sich oft Sorgen! Aber auch Zeugen sind in großer Gefahr! Man fiebert gut mit! Ein guter Grisham! 

  • *+* John Grisham: "Das Original" *+*

    Das Original

    Irve

    21. January 2018 um 17:10 Rezension zu "Das Original" von John Grisham

    Worum geht es?Handgeschriebene Manuskripte von F. Scott Fitzgerald werden in einer spektakulären Aktion gestohlen. Der Schaden lässt sich kaum beziffern, daher ist man sehr bemüht, die Täter zu fassen und die Beute sicherzustellen. Einer der Beteiligten bleibt verschwunden, ebenso die wertvollen Manuskripte. Endlich gibt es eine scheinbar belastbare Vermutung, sie führt in eine Buchhandlung. Ist deren Besitzer wirklich so ahnungslos wie er tut, oder sind die Ermittler auf der falschen Spur? Um das herauszufinden, wird eine junge ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks