John Grisham Touchdown

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Touchdown“ von John Grisham

Kurz vor dem Abpfiff patzt Footballer Rick Dockery, und sein Team muss die Meisterschaft verloren geben. Ihn rettet der Ruf nach Europa; er soll als "amerikanische Wunderwaffe" den Parma Panthers zum Meistertitel verhelfen. Doch den Bilderbuchamerikaner interessiert in Italien vor allem das "Dolce Vita". Ein humorvoller Einblick in die amerikanische Volksseele und die italienische Lebensart. "... wie immer genial gelesen von Charles Brauer." Radio Gong 96,3 "[...] eine charmante Hommage an Italien und den entspannten südländischen Lebensstil." Audio Video Foto BILD "Eine fesselnde, haarsträubende Geschichte, gelesen von Charles Brauer." Neues Deutschland

Stöbern in Krimi & Thriller

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

Durst

Harry Hole is back

sabine3010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Touchdown" von John Grisham

    Touchdown
    Maledives

    Maledives

    03. November 2011 um 08:13

    Nachdem Footballer Rick das letzte Spiel der Saison in der NFL verpatzt hat will ihn kein anderes Team mehr haben. Sein Agent besorgt ihm schließlich einen Stammplatz in Parma, einem Team in der kleinen italienischen Liga, in dem er als einziger Amerikaner unter italienischen Spielern ins Team kommt. Rick sträubt sich erst dagegen nach Europa zu gehen, gibt dann aber mangels anderer Angebote klein bei. In Italien angekommen wird er schnell von der Lebenslust der Italiener gefesselt. ................................... Die Story dreht sich natürlich ums Football spielen, allerdings geht es in erster Linie eher um das Leben in Italien, die Angewohnheiten, das gute Essen, das beisammen sein. Rick findet in Italien endlich wieder ein Team zu dem er auch tatsächlich richtig gehört und er seine Teamkollegen seit langer Zeit zu schätzen weiß. Zudem bereist er in seiner Freizeit mit seiner neuen Freundin das Land, was durch Grisham sehr anschaulich geschildert wird. Eine ganz unterhaltsame Geschichte für zwischendurch, schön gelesen von Charles Brauer, allerdings fehlt ein bisschen der "ich-will-unbedingt-wissen-wie-es-weitergeht-Faktor".

    Mehr