John Gwynne

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 9 Rezensionen
(10)
(4)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wortgewaltiger, spannender Abschluß einer spannenden Saga

    Ungnade - Die Getreuen und die Gefallenen 4

    phantastische_fluchten

    10. April 2018 um 19:02 Rezension zu "Ungnade - Die Getreuen und die Gefallenen 4" von John Gwynne

    Mit "Ungnade" liegt nun der vierte und abschließende Band der epochalen und gewaltigen Saga vor. Nachdem ich bei Band drei doch einige Ermüdungserscheinungen hatte, konnte ich dieses Buch kaum noch aus der Hand legen. Natürlich ist es nicht möglich, den Inhalt widerzugeben, da alle Fäden hier zusammen laufen und jedes Wort zu viel wäre. Das die Entscheidung in Drassil fallen wird, ist allerdings jedem Leser klar. Die uralte Festung der Giganten, ein Ort voller Legenden, ist das Ziel beider Parteien. Während Calidus immer noch ...

    Mehr
  • Die Streiter sind positioniert, der Götterkrieg hat begonnen

    Jähzorn - Die Getreuen und die Gefallenen 3

    phantastische_fluchten

    22. February 2018 um 11:34 Rezension zu "Jähzorn - Die Getreuen und die Gefallenen 3" von John Gwynne

    Der Götterkrieg hat begonnen! Vor tausenden von Jahren fiel ein Meteorit vom Himmel. Aus diesem seltsamen Stein wurden die sieben Kostbarkeiten geschmiedet. Artefakte, um die sich heute Legenden ranken und um derentwillen viele Kriege geführt wurden. Nun sind diese Kostbarkeiten verloren gegangen. Der Herr des Chaos, der Dämonenlord  Asroth, schickt seinen Diener in die Welt der Menschen, damit er die Kostbarkeiten findet. Denn wenn alle sieben Artefakte zusammen geführt werden, kann der dunkle Lord das Land der Menschen betreten ...

    Mehr
  • Ein Roman voller Spannung un Intrigen

    Macht

    Kyra3291

    19. February 2018 um 15:46 Rezension zu "Macht" von John Gwynne

  • Atemberaubend mit hohem Suchtfaktor

    Bosheit - Die Getreuen und die Gefallenen 2

    phantastische_fluchten

    29. October 2017 um 14:03 Rezension zu "Bosheit - Die Getreuen und die Gefallenen 2" von John Gwynne

    Verwandtenmörder Verwandtenrächer Gigantenfreunde Drachenreiter Welches dieser Wörter der Prophezeiung von Halvor sich auf den Lichtbringer und welches sich auf die dunkle Macht bezieht, ist ungewiss. Prophezeiungen sind wage, man kann sie auf vielerlei Art interpretieren. Oft kommen dabei gegensätzliche, sich widersprechende Ergebnisse zustande. Nathair als auch Corban können sowohl der Retter als auch Untergang sein des Reiches sein. Wer ist der Streiter Eloyns und wer der Paldin des dunklen Gottes Asroth? Wie kann etwas über ...

    Mehr
  • Auch Band zwei konnte mich begeistern

    Bosheit - Die Getreuen und die Gefallenen 2

    Sternlein

    28. October 2017 um 17:06 Rezension zu "Bosheit - Die Getreuen und die Gefallenen 2" von John Gwynne

    Gleich mal vorweg; ich empfehle jedem Leser mit dem ersten Band der Reihe zu beginnen. Es kommen soviele Personen vor das ihr sonst einfach nicht gut hineinfinden werdet. Selbst ich hatte ein wenig gebraucht bis ich wieder "drin" war. Dann aber war es wieder einfach herrlich zu lesen.Zur Handlung möchte ich gar nicht viel verraten, es sind wieder die bekannten Charaktere aus dem ersten Band dabei. Von all denen mochte ich Corban und seine Schwester Cywen auch am liebsten. Beide haben in diesem Teil eine alles andere als leichte ...

    Mehr
  • ein sich langsam steigernder, fantastischer Epos und Freundschaft und Krieg

    Macht

    phantastische_fluchten

    17. September 2017 um 11:58 Rezension zu "Macht" von John Gwynne

    Der Götterkrieg hat die Welt verändert. Wo einst Giganten und Menschen friedlich nebeneinander gelebt haben, herrscht nun Krieg unter den Rassen. Auslöser für diesen Krieg waren Asroths Ränke, der seinem Bruder Elyon seine Macht neidete. Asroth wurde besiegt und die Anderwelt verbannt und Elyon schuf die Menschen und Giganten, die damals in Harmonie lebten und über Erdmagie herrschten. Aber irgendwie gelang es Asroth, eine Verbindung zwischen der Anderwelt und der Erde herzustellen und er verführte Menschen und Giganten zum ...

    Mehr
  • Toller Auftakt

    Macht

    Bjjordison

    03. September 2017 um 09:44 Rezension zu "Macht" von John Gwynne

    Das Buch ist der Auftakt zu der Reihe des Autors, die den Titel „Die Getreuen und die Gefallenen“ trägt. Meines Erachtens ist die Geschichte hier definitiv lohnenswert, denn ich fand diese sehr spannend und interessant. Man lernt schon zu Beginn sehr viele unterschiedliche Charaktere kennen, aus deren Sicht auch abwechslungsweise die Kapitel erzählt werden. Diese Variante des Erzählens mag ich eigentlich ganz gerne, denn so wird die ganze Sache sehr unterhaltsam, denn man bekommt viele Eindrücke präsentiert. Sowohl über die ...

    Mehr
  • Mein Fantasy Highlight 2017

    Macht

    Sternlein

    17. July 2017 um 16:07 Rezension zu "Macht" von John Gwynne

    Manche Romane liest man und weis schon auf den ersten Seiten: das ist ein ganz, ganz tolles Buch. Genauso ging es mir hier und ich wurde auch nicht enttäuscht. Ich habe mich innerhalb von zwei Tagen durch die 832 Seiten gelesen und konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Weshalb erzähle ich euch natürlich auch.Da sind zum einen die vielen Charaktere die alle eine eigene Geschichte haben. Das heisst natürlich auch, das im Buch aus der Sicht der jeweiligen Figur erzählt wird. Da wäre zum einen der junge Prinz, der damit ...

    Mehr
  • Great start to the series!

    Malice

    JuliaO

    27. October 2015 um 17:55 Rezension zu "Malice" von John Gwynne

    This one sucked me in quite quickly. It was an thoroughly enjoyable read, that kept me well entertained all the way through. There are quite a few POVs, and therefore the story can get a bit complex at times, but over the course of the book the different story lines start to run together and it becomes a lot easier to follow all the characters. I give 4 stars, because the end is packed full of a lot of action, and at times the changes in those scenes felt a bit rough. It was still good, but not as fluent in transition, as it was ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks