Neuer Beitrag

John_Hader

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Zum Inhalt:

Ein Verdammter erwacht aus seiner seit Jahrhunderten währenden Lethargie und macht sich auf die Suche nach einer längst vergessenen Wahrheit. Er schreibt die Geschichte Magredschs nieder.

Es ist die Geschichte eines einfachen Jungen, der zusammen mit seinem Bruder aus seinem Dorf fortgeschickt wurde, um Hilfe zu holen. Denn wilde Barbaren bedrohen den Frieden im ganzen Land, stiften Unheil und bringen den Tod. Doch bald schon muss Magredsch erkennen, das dies nur der Anfang ist. Weit größere Ereignisse werfen bereits ihre bedrohlichen Schatten voraus und Magredsch ist vom Schicksal auserkoren, in ihrem Mittelpunkt zu stehen. Er soll das Licht in der Dunkelheit sein, die letzte Hoffnung. Doch wird er diese Bürde tragen können, oder wird der Preis, den er dafür zu zahlen hat am Ende zu groß sein?


Leserunde:

Für die Leserunde stelle ich 3 signierte Exemplare der noch nicht erschienenen Gesamtfassung zur Verfügung.

Natürlich können auch alle mitmachen, die bereits Teil 1als Ebook-Ausgabe gelesen haben.

Aus allen Bewerbungen werden dann 3 ausgelost und anschließend bekannt gegeben.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim mitmachen ;)

John

Autor: John Hader
Buch: Vergessene Helden

samea

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt spannend und so versuche ich mein Glück bei der Verlosung.

Risikanna

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Da würde ich gerne gewinnen, das Buch klingt spannend :)

Beiträge danach
27 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

samea

vor 1 Jahr

John_Hader schreibt:
Du hast die Philosophie im Buch erwähnt ... was hältst du denn davon?

Einfach genial. Einen 14-jährigen hätte ich nicht dahinter erwartet. Gerade diese Durchwobenheit fasziniert mich und macht für mich den Reiz des Buches aus. Ich bin hin und weg ; )))))). Leider hat die Tiefgründigkeit auch einen Nachteil: Das Buch ist dadurch nicht wirklich massentauglich. Es gehört halt zu den Sahnehäubchen.

John_Hader

vor 1 Jahr

Was haltet ihr von den "Geistern" Elondris?
@Risikanna

Hallo Risikanna,
nur so viel: die Geister werden noch eine Rolle spielen ;)
Ob gut oder böse - das wirst du selbst herausfinden müssen.

John_Hader

vor 1 Jahr

@samea

Danke! Schön das es dir gefällt!
Jetzt freut es mich gleich selber, dass ich es nach langen Überlegungen doch veröffentlicht habe. Beinahe wäre es für immer in meiner "Schreibtischschublade" verstaubt ...
Und wenn es am Ende ein oder zwei Lesern gefällt, dann ist das doch schon mehr, als ich erwarten konnte :)

samea

vor 1 Jahr

Ich habe das erste Buch ausgelesen. Nun mache ich Pause - aber nur bis morgen....

samea

vor 1 Jahr

Wie stellt ihr euch Meran und den Honorwald vor?

Der Honorwald ist in meiner Fantasy ein dunkler dichter Nadelwald. Elondri hingegen ist ein Mischwald. Laubbäume überwiegen, er hat jedoch auch dunkle Nadelwaldecken....

Meran ist in meiner Fantasie ein eher kleiner, hagerer Mann. Seine Kleidung ist grau, sein längeres Haar schwarz-grau. Er hat eine relativ lange Nase und ein trockenes Gesicht. Sein blinden Augen nehmen seinem Gesicht nicht seinen wachen Ausdruck.

John_Hader

vor 1 Jahr

Ok, das geht schneller als gedacht.
Die Themen für Teil 2 wurden ergänzt ;)
Viel Spaß damit.

Neuer Beitrag