John Harrison Wo das Land zu Ende ist

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo das Land zu Ende ist“ von John Harrison

John Harrison erfüllt sich einen Traum und besucht den entlegendsten Teil der Welt: Patagonien, Feuerland und schließlich die Antarktis. Mit seinem Auge fürs Detail lässt er ein sehr persönliches, amüsantes und interessantes Bild entstehen über Land uns Leute – von den indianischen Ureinwohnern bis zu den Forschern der Neuzeit –, über eine faszinierende Tierwelt und der den Elementen trotzenden Vegetation in karger Landschaft. Eine Reiseerzählung par excellence in alter britischer Tardition. (Quelle:'Flexibler Einband/01.01.2000')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks