John Harvey Schau nicht zurück

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(8)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schau nicht zurück“ von John Harvey

Maddy Birch ist Detective Sergeant in der Abteilung für organisiertes Verbrechen. Eines Tages geht die lang geplante Verhaftung eines Gangsterbosses schrecklich schief. Am Ende ist der Verbrecher tot - und ein junger Kollege. Daraufhin bittet Maddy einen Außenseiter um Hilfe: Detective Inspector Elder, der sich nach einer persönlichen Katastrophe vom Dienst zurückgezogen hat. Es fällt ihm nicht leicht, sich den brutalen Fragen zu stellen, die nicht nur die Londoner Polizei, sondern auch sein eigenes Leben - und das seiner Tochter - betreffen. Der zweite atemberaubende Krimi des Erfolgsautors von Schrei nicht so laut. Exklusive Lese- bzw. Hörprobe in Kooperation mit Krimicouch.de: Hier klicken Hören Sie hier einen Auszug aus dem Hörbuch. (erscheint bei Hoffmann & Campe)

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schau nicht zurück" von John Harvey

    Schau nicht zurück
    Zirbi

    Zirbi

    09. April 2011 um 14:56

    Es ist für mich das zweite "Elder"-Buch und mir hat es gut gefallen. Da ich den ersten Teil schon gelesen habe, hatte ich gleich einen Überblick was es mit der Tochter-Vater-Sitution auf sich hat und hatte sofort wieder die Personenbeschreibungen und Story aus dem letzten Buch vor Augen. Ansonsten hat sich das Buch flüssig und schnell lesen lassen. Sollte es noch einen weiteren Teil geben, werde ich ihn auf alle Fälle lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Schau nicht zurück" von John Harvey

    Schau nicht zurück
    Jens65

    Jens65

    05. June 2008 um 22:15

    Der Autor John Harvey hat bereits mit seinem vorangegangenen Buch "Schrei nicht so laut" viele neue Leser gewonnen. Vermutlich wird es mit "Schau nicht zurück", der Fortsetzung, ebenso sein. Von Beginn an ist die Story schlüssig, spannend und gut geschrieben. Auch die persönlichen Tragödien der Protagonisten, tragen zum Lesefluss bei. Harveys Krimis dürften nicht nur in England Anklang finden.

  • Rezension zu "Schau nicht zurück" von John Harvey

    Schau nicht zurück
    ninale

    ninale

    20. May 2008 um 13:13

    TOLLES BUCH, mehr kann ich dazu nicht sagen!

  • Rezension zu "Schau nicht zurück" von John Harvey

    Schau nicht zurück
    variety

    variety

    02. January 2008 um 08:04

    Erst acht Seiten vor Schluss wird der englische Originaltitel ("Asche und Knochen") im Text erwähnt. Zum zweiten Mal habe ich einen Harvey-Krimi gelesen, und zum zweiten Mal ist der Schluss nicht sooo überzeugend geraten. Ein Zufall? Plötzlich ist alles geklärt und gelöst. Was mir in diesem Roman nicht so gut gefallen hat (im Gegensatz zum ersten) sind die Figuren. Ausserdem fehlt teilweise die Spannung, was das Lesen ins Stocken bringt. Trotzdem werde ich wohl das nächste Buch von ihm wieder lesen...

    Mehr