John Haywood Die Zeit der Kelten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zeit der Kelten“ von John Haywood

3.000 Jahre Geschichte der Kelten in Europa. Ihr Auftauchen und ihre Wanderungen. Bis in die Gegenwart. Nur bei uns. Es gibt nur wenige europäische Länder, die kein keltisches Erbe aufweisen. Als erstmals im 6. Jahrhundert v. Chr. von ihnen berichtet wurde, waren sie bereits das West- und Mitteleuropa dominierende Volk. Die Kelten haben uns ein einzigartiges künstlerisches, handwerkliches und literarisches Erbe hinterlassen. Keltische Mythen und Legenden, allen voran der Sagenkreis um König Artus, begeistern nach wie vor Kelten und Nicht-Kelten. Keltische Elemente leben noch immer in zahlreichen europäischen Volksfesten und Bräuchen. Vor allem aber werden die Kelten für jene Werte geschätzt, die in der modernen Welt verloren zu gehen drohen: Spiritualität und Achtung vor der Natur. Noch immer sind vier keltische Sprachen lebendig. Dieser historische Atlas umfasst 3.000 Jahre spannungsreiche Geschichte der Kelten von ihren bronzezeitlichen Ursprüngen bis zu den versprengten Resten der Gegenwart. Jeder Karte sind informative Texterläuterungen und Abbildungen zugeordnet. Die Geschichte der Kelten wird so anschaulich und verständlich dargestellt wie in keinem anderen Werk. Aus dem Inhalt: Heiligtümer, Tempel, Hügelfestungen und Brochs, Die Geschichte des gälischen Irlands, Die Bedeutung der walisischen Fürstentümer u.v.m. „Kaum zu glauben, dass man für 12,80 EUR ein so vorzügliches Buch erhalten kann, einen Bildband und Atlas zugleich“ (Öffentl. Bibliotheken in Bayern).

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks