John Holt

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Bildung in Freiheit, Wie kleine Kinder schlau werden und weiteren Büchern.

Alle Bücher von John Holt

Sortieren:
Buchformat:
John HoltBildung in Freiheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bildung in Freiheit
Bildung in Freiheit
 (1)
Erschienen am 02.09.2009
John HoltWie kleine Kinder schlau werden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wie kleine Kinder schlau werden
Wie kleine Kinder schlau werden
 (1)
Erschienen am 28.01.2004
John HoltAus schlauen Kindern werden Schüler
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aus schlauen Kindern werden Schüler
Aus schlauen Kindern werden Schüler
 (0)
Erschienen am 11.02.2004
John HoltZum Teufel mit der Kindheit!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zum Teufel mit der Kindheit!
Zum Teufel mit der Kindheit!
 (0)
Erschienen am 01.01.1984
John HoltThe Underachieving School
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Underachieving School
The Underachieving School
 (0)
Erschienen am 30.08.2005
John HoltHow Children Learn
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
How Children Learn
How Children Learn
 (0)
Erschienen am 03.09.1995
John HoltMontana Fly Fishing Guides
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Montana Fly Fishing Guides
Montana Fly Fishing Guides
 (0)
Erschienen am 01.06.2002
John HoltKinder lernen selbstständig, oder gar nicht(s)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kinder lernen selbstständig, oder gar nicht(s)

Neue Rezensionen zu John Holt

Neu
buechertiers avatar

Rezension zu "Wie kleine Kinder schlau werden" von John Holt

Blöder Titel, schönes Buch
buechertiervor 5 Jahren

Auf anschauliche Weise zeigt hier der Autor wie kleine Kinder lernen. Spielerisch erfassen sie ihre Umwelt und gewinnen daraus ein ernormes Weltverständnis. Anhand vieler Fallbeispiele zeigt uns der Autor auf wie einfache Weise man Kinder bei diesem Lernprozess unterstützen kann. Es gibt hier keine Anleitungen, keinen Zeigefinger, weder moralisch noch belehrend, sondern einfache Berichte aus dem Alltag mit Kindern. Kinder wollen lernen und umso mehr Freiheit wir ihnen in diesem Prozess  lassen, desto einfacher und schneller lernen sie.

In vielen Bereichen fühlte ich mich an Situationen mit meinen Kindern erinnert und auch die "typischen" Erwachsenenreaktionen habe ich wiedererkannt. Dieses Buch ist kein Ratgeber, aber es regt zum Nach- und Überdenken an.

Ganz besonders sympathisch war mir, dass der Autor hier nicht schulmeisterlich als pädagogischer Übermensch erscheint, der alles richtig macht. John Holt wirkt natürlich und sympathisch, obwohl ich einige seiner Schlussfolgerungen manchmal als etwas weit hergeholt empfand. Der Autor ist sich auch nicht zu schade, seine Fehlannahmen offen darzulegen, aber genau das macht ihn mir sympathisch. Er ist eben auch nur ein Mensch, ein Erwachsener noch dazu.  Dennoch ist dieses Buch ein Quell toller Erfahrungen und Ideen, was die Sicht auf Kinder und das Erleben ihrer Umwelt angeht. Es zeigt deutlich, dass Kinder eben keine kleinen Erwachsenen sind und eben auch anders lernen und andere Schlüsse, für uns eben manchmal kaum nachvollziehbare, aus ihren Beobachtungen und ihrem Erleben ziehen.

Dieses Buch kann ich nur jedem empfehlen, der mit seiner Sicht auf die Dinge mal wieder ein bisschen näher an die kindliche Perspektive rücken möchte.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks