John Hughes , Dan Kehlenbach Radsport extrem

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Radsport extrem“ von John Hughes

Radmarathons über 200 Kilometer bewältigen oder sich den Traum vom legendären „Race Across America“ erfüllen? „Radsport extrem“ bereitet Sie auf Ihr Abenteuer Ultradistanz-Rennen vor. Radsportlegende und -trainer John Hughes und Sportmediziner Dan Kehlenbach kombinieren die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse mit ihrer eigenen umfangreichen Radsporterfahrung. Neben vielen praktischen Tipps erfahren Athleten: - wie sie sich das passende Rennen oder die geeignete Tour aussuchen, - wie sie sich auf die physischen und psychischen Anforderungen des Ultradistanz-Radsports vorbereiten und die Strecken erfolgreich meistern können, - wie sie sich mit den integrierten 8- und 15-Wochen-Trainingsplänen optimal auf ihr Rennen vorbereiten, - welche Ausrüstung sie auf der Langstrecke benötigen, - wie sie ihre Ernährungsstrategie festlegen - und wie sie Verletzungen vorbeugen können. „Radsport extrem“ ist damit der unverzichtbare Ratgeber und Begleiter für die großen Herausforderungen des Radsports.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen