John Jaffe Der Dieb der schönen Worte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Dieb der schönen Worte“ von John Jaffe

Annie ist eine erfolgreiche, frisch geschiedene Literaturagentin Anfang 40, deren beste Freundin sich zum Ziel gesetzt hat, sie mit dem Zeitungsredakteur Jack zu verkuppeln. Entgegen aller Vorsicht und Abgeklärtheit ist es Liebe auf den ersten Blick. Jack beschließt, für sie beide eine imaginäre Vergangenheit zu erschaffen. In wunderbaren E-Mails beschreibt er gemeinsame, aber erfundene Erlebnisse. Es entspinnt sich eine heftige Romanze via Internet, und Annie erwartet die E-Mails von Jack immer sehnsüchtiger, und diese werden mit der Zeit immer ausgefeilter und romantischer. Je näher sie sich kommen, desto mehr verspürt Annie das Bedürfnis, ihm ein gut gehütetes Geheimnis anzuvertrauen. Doch als sie ihn schließlich anruft, meldet sich eine Frau am Telefon.§

Stöbern in Romane

Schräge Typen

Jetzt schreibt er auch noch... und ich bin nah dran, mir eine Schreibmaschine zu kaufen.

kleeblatt2012

Nackt über Berlin

Eine rundherum gelungene spannende Geschichte

leseratte54

Frau Einstein

ein Roman über eine starke Frau, die bisher kaum Beachtung fand.

Ewerk92

All die Jahre

Sehr berührendes Buch!

YH110BY

Das Leben ist manchmal woanders

Ein gelungener Roman über einen herzensguten Außenseiter und seine Erlebnisse

michael_kissig

Die Herzen der Männer

Lesenswert

KRLeserin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks