John Jakes Mut der Sehnsucht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mut der Sehnsucht“ von John Jakes

Juli 1863: Der Amerikanische Bürgerkrieg hat seinen Höhepunkt erreicht. Während in Gettysburg die voraussichtlich entscheidende Schlacht tobt, verbringen Lon Price und Margaret Miller in New York eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Obwohl ihre Liebe keine Parteinahme kennt, wird sie auf eine harte Probe gestellt: Lon schließt sich auf der Seite der Nordstaaten dem neu gegründeten Spionagedienst der Armee an, während Margaret mit den Südstaaten-Rebellen sympathisiert. Zur gleichen Zeit spielt Margarets Freundin, die Schauspielerin Hanna Siegel, die Rolle ihres Lebens: Als Unionssoldat verkleidet, zieht sie an die Front, getrieben von dem Einfluss des faszinierenden John Wilkes Booth, dessen Hass auf Abraham Lincoln in der schicksalhaften Nacht des 14. April 1965 zu einem folgenschweren Ereignis führt.

Stöbern in Historische Romane

Das Lied des Nordwinds

Unterhaltsam

foxydevil

Tulpengold

Kunst und Tulpen im goldenen Zeitalter der Niederlande

thesmallnoble

Medici - Die Kunst der Intrige

Ich liebe Italien und finde es toll etwas geschichtliches zu erfahren was spannend verpackt ist !

CarolinaUnckell

Die Kathedrale des Lichts

Wahnsinnig schönes Cover, spannender Klappentext und eine einprägsame Geschichte. Eine spannende historische Handlung mit viel Baugeschichte

sabrinchen

Das Mädchen aus dem Savoy

An sich ein guter Ansatz, aber leider zieht es sich zu sehr.

Norwegen96

Die Arznei der Könige

Ein brillanter Roman ohne Fehl und Tadel

vebe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mut der Sehnsucht" von John Jakes

    Mut der Sehnsucht

    November

    21. July 2010 um 12:31

    Hass und Verrat, Spionage und Furcht, Versprechen, Hoffnung und Liebe - aber vor allem Krieg. Das sind Worte, die mir sofort einfallen , wenn ich an John Jakes`Buch "Mut der Sehnsucht" denke. Der Autor, der auch durch seine Reihe "Fackeln im Sturm" bekannt ist, verwebt Tatsachen und Fiktion zu einem interessanten historischen Roman rund um den Sezessionskrieg in Amerika zwischen 1861 und 1865. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der beidseitigen Spionage der Union und der Konföderation. Lon Price ist ein junger Detektiv der Nordstaaten voller Idealismus und in jeder Beziehung gegen die Sklaverei, der wie so viele Amerikaner die Schrecken des Krieges durchlebt. Inmitten des Hasses trifft er die schöne und selbstbewusste Magerete Miller, die jedoch eine Südstaaten-Rebellen-Sympathisantin ist. Eine leidenschaftliche Nacht folgt, doch kann ihre Liebe trotz der großen Differenzen bestehen? In den Jahren des Krieges muss Lon verbittert erkennen, dass die Realität und ihm gegebenen Befehle alles andere als ehrenvoll sind, dass dieser Krieg die Menschen zu den schändlichsten Taten verleitet und auch er sich nur schwer davon ausnehmen kann. John Jakes stellt den Amerikanischen Bürgerkrieg ohne Beschönigung dar und zeichnet ein glaubhaftes Bild dieser Zeit voller schmerzlicher Verluste. Das Aufgreifen des Themas der Spionage ist ihm sehr gut gelungen, sodass der Leser einen guten Eindruck der möglichen Vorgehensweise des noch relativ spärlichen Geheimdienstes bekommt, der eine rasante Entwicklung innerhalb des Krieges durchmachte. Der Autor lässt fikitve und historische Persönlichkeiten, wie Abraham Lincoln oder verschiedene Kriegsgeneräle, auf eine bildhafte und lebendige Art miteinander agieren. Dabei stellt er sowohl die Ansichten der Nordstaaten als auch der Südstaaten durch sympathische oder verabscheuungswürdige Charaktere dar. Sehr gut gefällt mir, dass Jakes es vermeidet alle Schicksale rosig ausgehen zu lassen. Auf diese Weise wirkt seine Erzählung authentisch. Ein aufregendes und dunkles Kapitel des Sezessionskrieges.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks