John Katzenbach

 3,8 Sterne bei 5.819 Bewertungen
Autor von Der Patient, Die Anstalt und weiteren Büchern.
Autorenbild von John Katzenbach (© 2009 JohnKatzenbach.com)

Lebenslauf

Packende Thriller mit Gänsehaut-Garantie: Der US-amerikanische Schriftsteller John Katzenbach erblickte das Licht der Welt im Juni 1950 in Princeton in New Jersey. Vor seiner Karriere als Autor war der Sohn einer Psychoanalytikerin und eines ehemaligen US-Justizministers als Gerichtsreporter für „The Miami Herald“ und „The Miami News“ tätig. 

Mit seinem Roman „The Traveller“ gelang ihm im Jahr 1987 der große Durchbruch. Hierzulande erschien dieses Buch zunächst unter dem Titel „Das Auge“ und später als „Der Fotograf“. Weitere literarische Erfolge erzielte der Schriftsteller unter anderem mit seinem in Deutschland im Jahr 1993 veröffentlichten Werk „Der Sumpf“, das 1995 unter dem Titel „Im Sumpf des Verbrechens“ mit dem Hollywoodstar Sean Connery in der Hauptrolle zum Kinohit wurde, mit seinem Roman „Das Tribunal“ von 2002, der Vorlage zum gleichnamigen Film mit Bruce Willis, und mit seinem Thriller „Der Psychiater“ von 2015. 

In seinen Büchern setzt John Katzenbach auf spannende Handlungsbögen, die er zum Teil mit rasanten Action-Szenen verbindet. Hierbei schildert er gekonnt die Abgründe der menschlichen Psyche. Der Autor ist mit der Journalistik-Professorin Madeleine Blais verheiratet und hat zwei Kinder.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan (ISBN: 9783426306796)

Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan

 (31)
Erscheint am 30.06.2024 als Taschenbuch bei Droemer Taschenbuch.
Cover des Buches Die Familie (ISBN: 9783426308721)

Die Familie

Erscheint am 31.07.2024 als Taschenbuch bei Droemer Taschenbuch.

Alle Bücher von John Katzenbach

Cover des Buches Der Patient (ISBN: 9783942656061)

Der Patient

 (1.904)
Erschienen am 01.01.2011
Cover des Buches Die Anstalt (ISBN: 9783426504574)

Die Anstalt

 (774)
Erschienen am 01.08.2009
Cover des Buches Das Rätsel (ISBN: B004X2X4DG)

Das Rätsel

 (447)
Erschienen am 02.10.2009
Cover des Buches Der Professor (ISBN: 9783426500705)

Der Professor

 (333)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Der Fotograf (ISBN: 9783426400166)

Der Fotograf

 (342)
Erschienen am 30.12.2009
Cover des Buches Die Rache (ISBN: 9783426503577)

Die Rache

 (208)
Erschienen am 31.05.2009
Cover des Buches Der Täter (ISBN: 9783426505342)

Der Täter

 (175)
Erschienen am 01.02.2010
Cover des Buches Der Wolf (ISBN: 9783426500712)

Der Wolf

 (173)
Erschienen am 03.02.2014

Videos

Neue Rezensionen zu John Katzenbach

Cover des Buches Der Wolf (ISBN: 9783426500712)
K

Rezension zu "Der Wolf" von John Katzenbach

Böser Wolf
katha84vor 9 Tagen

Er ist Schriftsteller - und Mörder. Das eine lebt er in der Öffentlichkeit aus und hat sogar schon einigen Erfolg gefeiert. Das andere, tut er im Geheimen. Unerkannt, unentdeckt. Nun hat er einen neuen Plan. Er will ein Buch schreiben - und einen Mord begehen. Eigentlich sogar drei Morde. Wie der Böse Wolf im Märchen will er seine Rotkäppchen jagen und zur Strecke bringen.


Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich leider enttäuscht von dem Buch bin. Die Idee klang super und ich mag den Schreibstil von John Katzenbach sehr. Aber der Funke ist einfach gar nicht übergesprungen. Das Buch fängt sehr langatmig an und die drei Rotkäppchen waren mir von Anfang an nicht wirklich symphytisch. Grade Jordan fand ich extrem nervig. Zudem fand ich das ständige Springen in den Perspektiven anstrengend zu lesen und hat irgendwie auch immer den Fluss der Story unterbrochen. Nach den ersten 300 Seiten hatte ich kurz das Gefühl, dass die Geschichte jetzt Fahrt aufnimmt und besser wird, aber das war leider ein Trugschluss. So richtig enttäuschend fand ich das Ende. Ich war auf einen großen Showdown gefasst, aber das ganze verlief irgendwie im Sand und war für mich total emotionslos. Was ich aber ganz gut gelungen fand, waren die Szenen zwischen Mr. Böser und Wolf und seiner Frau. Das fand ich spannend und bis zu einem gewissen Grad auch irgendwie alles gut nachvollziehbar. Im Großen und Ganzen ist das Buch viel zu lang und auch zu langatmig. Mir fehlte ganz klar die Action.

Cover des Buches Der Wolf (ISBN: 9783426500712)
S

Rezension zu "Der Wolf" von John Katzenbach

Wer hat Angst vorm bösen Wolf?!
Stephanie_Ruhvor einem Monat

Hinter der Fassade des recherchierenden Schriftstellers verbirgt sich der "böse Wolf". Er täuscht seine Frau, aber er hat nicht damit gerechnet, dass sich seine potentiellen Opfer finden und gegen ihn wenden. Da stellt sich doch ganz klar die Frage, wer hat Angst vorm bösen Wolf?!

Das schwarze Cover zeigt einen feuerroten Haarzopf, was direkt einen Einblick ins Buch gibt und sehr gut zu den potentiellen Opfern "Rote 1-3" passt.

Es war mein erstes Buch von John Katzenbach und nicht mein letztes. Er schreibt so, dass man direkt in der Geschichte ist und sich alles gut vorstellen kann. Ich fand es auch einen interessanten Schachzug, dem Protagonisten und auch seiner Frau keinen "richtigen" Namen zu geben, sondern sie nur mit Wolf, böser Wolf, Mrs. böser Wolf, etc. zu bezeichnen. Die Idee mit dem Märchen als Hintergrundstory, dem eine andere, bessere Wendung gegeben werden muss, hat mir auch sehr gut gefallen. Zwischendurch habe ich mir schon überlegt, wie die Auflösung wohl sein wird, aber auf diese Idee, den Spieß rumzudrehen und sich gegen den Wolf zu wenden, fand ich sehr unterhaltsam und gut umgesetzt.

Cover des Buches Die Anstalt (ISBN: 9783426504574)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Die Anstalt" von John Katzenbach

topp Thriller
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Francis Petrel hat zwanzig Jahre in einer psychatrischen Klinik verbracht. Nie wollte er dass, denn als krank hätte er sich nicht bezeichnet. Furchtbare Dinge sind hinter den Gemäuern passiert und wegen zahlreicher Morde wurde die Anstalt dann auch geschlossen. Was ist dort drin wirlich passiert? Francis hört immer noch grausame Stimmen, Schreie, sieht Taten und wir Leser hetzten atemlos neben ihm her um hinter das Geheimnis und das Rätsel der Anstalt zu kommen. Wer ist Täter wer Opfer und ist Francis Petrel vielleicht selbst der mysteriöse Engel des Todes? Katzenbach schreibt wie immer atemlos spannend, grauenhaft dicht und man kann sich dem nicht entziehen.

Gespräche aus der Community

Endlich ist der da - der neue John Katzenbach! 

Matt Cowart, Reporter aus Miami, bekommt Post aus der Todeszelle. Der Fall des College-Studenten Robert Earl Ferguson scheint besonders schreiendes Unrecht zu sein. Der junge Schwarze wurde für den Mord an einem elfjährigen weißen Mädchen verurteilt, doch offenbar ist er Rassismus und Korruption innerhalb der Polizei zum Opfer gefallen. Seine Nachforschungen überzeugen Matt von Roberts Unschuld. Seine flammenden Artikel über den Fall Ferguson bringen Matt schließlich sogar den Pulitzer-Preis ein, über Nacht ist er eine Berühmtheit, wird als Bürgerrechtler gefeiert – und bemerkt zu spät, dass er in einem gefährlichen Sumpf aus Hass und Niedertracht zu versinken droht ... Leseprobe

Wer gerne Psychothriller liest, der freut sich regelmässig auf die neuen Romane von Bestsellerautor John Katzenbach, der einem garantiert die Gänsehaut über den Körper treibt. Nach "Die Anstalt", "Der Patient" und vielen weiteren Erfolgsromanen ist jetzt bei Droemer Knaur sein neues Buch "Der Sumpf" erschienen und verlangt nach mutigen Lesern!

Wir verlosen an Euch zehn Exemplare von "Der Sumpf"! Was Ihr dafür tun müsst? Verlinkt uns, welche Nachrichtenschlagzeile Euch zuletzt Angst gemacht hat und warum!
572 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren
Also Katzenbach lese ich immer wieder gerne :-) An der verlosung nehme ich gerne teil!
Hallo Leute! Lese bzw. quäle mich momentan etwas durch "Der Patient" von John Katzenbach. Hatte ein paar Bücher von ihm geschenkt bekommen und hatte eigentlich große Erwartungen an seine Bücher. Habe ich mit "Der Patient" eins seiner eher schlechteren Romane erwischt? Habe noch : "Das Rätsel" , "Der Fotograf" , "Die Anstalt" und "Das Opfer". Welches würdet ihr mir als Nächstes empfehlen, damit ich vielleicht doch noch ein Freund von Katzenbach werde? Ist natürlich alles Geschmackssache, das ist mir klar, aber würde mich trotzdem über eure Meinungen freuen. Lieber Gruß, Jayzed
Zum Thema
10 Beiträge
Jayzeds avatar
Letzter Beitrag von  Jayzedvor 13 Jahren
Oh je, ich werde mich wohl mal noch intensiver hier auf der Seite mit allen Teilen beschäftigen, Rezensionen lesen, Sternenvergabe betrachten. Dir auch "danke" für deine Antwort! LG
@issy: also "der patient" von katzenbach ist echt gut :0
Zum Thema
1 Beiträge
nutellabrot86s avatar
Letzter Beitrag von  nutellabrot86vor 13 Jahren
mein fall sind die bücher von katzenbach leider nichts. die klappentexte hören sich immer super interessant und spannend an, aber die bücher ansich sind meiner meinung nach alle viel zu langatmig und teilweise langweilig geschrieben. wobei mir noch "das opfer" am besten gefallen hat. aber es ist natürlich immer geschmackssache!

Zusätzliche Informationen

John Katzenbach wurde am 23. Juni 1950 in Princeton, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

John Katzenbach im Netz:

Community-Statistik

in 4.910 Bibliotheken

auf 271 Merkzettel

von 118 Leser*innen aktuell gelesen

von 117 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks