John Kennedy Toole

(107)

Lovelybooks Bewertung

  • 188 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 6 Leser
  • 26 Rezensionen
(32)
(27)
(17)
(20)
(11)

Lebenslauf von John Kennedy Toole

John Kennedy Toole wurde in New Orleans geboren. Er studierte an der Columbia University und lehrte später an der University of Southwestern Louisiana Englisch. Die Arbeiten an seinem Doktortitel musste er 1961 unterbrechen, als er zum Armeedienst eingezogen wurde. In dieser Zeit schrieber auch A Confederacy of Dunces (Die Verschwörung der Idioten). Als er den Militärdienst beendet hatte, kehrte er nach New Orleans zurück. Seinen Roman A Confederacy of Dunces (Die Verschwörung der Idioten) schickte er mehreren Verlagen zu, die ihn allesamt ablehnten. Toole selbst hielt sein Buch für ein Meisterwerk. Aufgrund der wiederholten Absagen wurde John Kennedy Toole depressiv und griff zum Alkohol. Im Jahr 1969 nahm er sich das Leben. Seine Mutter, zu der Toole zeit seines Lebens nicht immer ein gutes Verhältnis hatte, bemühte sich nach seinem Freitod weiter um die Veröffentlichung des Romans. Und sie war erfolgreich. 1980 veröffentlichte der Verlag Louisiana State University Press Tooles Werk. 1981 wurde ihm postum der Pulitzer Preis verliehen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.