John Kerr Eine gefährliche Methode

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine gefährliche Methode“ von John Kerr

Dieses Buch erzählt ein zentrales Kapitel aus der Geschichte der Psychoanalyse - und zugleich eine faszinierende Lovestory.
Der folgenschwere Bruch zwischen Sigmund Freud und C. G. Jung, die Egoismen und Animositäten auf beiden Seiten und die längst nicht immer rein wissenschaftlichen Motive - John Kerr gelingt es, bis in die Tiefenschichten dieses Konflikts vorzudringen und zu zeigen, dass die Psychoanalyse in verhängnisvoller Weise auch davon geprägt wurde, dass beide Männer intime Details aus dem Privatleben des jeweils anderen kannten und dass sie dieses durch Sabina Spielrein vermittelte Wissen oft genug als Hebel benutzten, um Macht und Einfluss zu steigern.

Stöbern in Biografie

Unorthodox

Berührend, beeindruckend, beklemmend...

Germania

Nachtlichter

Eine schöne Geschichte über Selbstfindung und die heilenden Kräfte der Natur.

La_Stellina

Im Himmel wurde ich heil

Die Geschichte von Steven holt für mich den Himmel auf Erden. Tief berührend. Dieses Buch wird dein Leben verändern.

Lieblingsbuch

Die amerikanische Prinzessin

Wow, was für ein Leben!

Tine13

Ein deutsches Mädchen

Kindheit im braunen Sumpf----eigentlich unvorstellbar - aber leider wahr.

makama

Zum Aufgeben ist es zu spät!

tolle Biografie

VoiPerkele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks