John L. Heilbron Max Planck

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Max Planck“ von John L. Heilbron

John L. Heilbron beschreibt in seiner Biographie, wie der Begründer der Quantentheorie zu einer Säule der deutschen Wirtschaft aufstieg. Max Planck, der immer seinem Land und der Physik dienen wollte, litt moralisch und intellektuell unter dem Ersten Weltkrieg und der Gewalt des Dritten Reichs. Er versuchte, eine "Arche" zu bauen, in der Wissenschaft und und Wissenschaftler durch den Sturm des Nationalsozialismus kommen sollten. Dabei traf er schmerzliche Entscheidungen, die noch heute von Historikern und Wissenschaftlern diskutiert werden. Diese erörtert John L. Heilbron in seinem Nachwort für die 2. Auflage. <p>Der zweite Teil des Buches enthält eine Auswahl der allgemeinverständlichen Schriften von Max Planck - Ansprachen, Gespräche und Artikel aus verschiedenen Zeitschriften und Büchern.</p>

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen