John LLoyd , John Mitchinson Scheinbildung

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(4)
(0)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Scheinbildung“ von John LLoyd

In einer Zeit, in der alles Wissen der Welt nur einen Mausklick entfernt ist, fragen uns zwei Engländer: Welches ist das größte Lebewesen? Wie heißt der höchste Berg? Welche Farbe hatte der Himmel im antiken Griechenland? Nimm dich in Acht, kleiner Mensch, denn die Macht des Scheinwissens ist groß. Nein, es ist nicht der Wal, nicht der Mount Everest und nicht die Farbe Blau. Es handelt sich um einen mehrere Tausend Jahre alten unterirdischen Pilz aus der Familie der Hallimasches, den Vulkan Olympus Mons auf dem Mars und Bronze, denn die Griechen hatten kein Wort für »blau«. Dass fast niemand die rich­tigen Antworten weiß, ist eines der bestgehüteten Geheimnisse an Schulen und Universitäten. Was sollen wir bloß mit diesem Super-rechner in unserem Gehirn anfangen? In diesem Bestseller ist die Antwort: mehr fragen.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Scheinbildung" von John LLoyd

    Scheinbildung

    Mitternachtsschreiber

    23. January 2013 um 11:39

    Eigentlich müsste dieses Buch ein deutscher Oberlehrer verfasst haben, das würde im Ton passen. Allerdings nicht im Inhalt, denn hier wird versucht, dem Leser unnützes Wissen, das es x-fach an anderer Stelle gibt, als der Weisheit letzter Schluss anzudrehen.

  • Rezension zu "Scheinbildung" von John LLoyd

    Scheinbildung

    Mister_M

    10. September 2008 um 08:43

    Wer mal wieder so richtig mit Wissen prahlen will, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Die Autoren räumen mit Fakten auf, die jeder von uns kennt - und die einfach falsch sind. Dabei werden alle möglichen Themenkomplexe abgehandelt. Welches ist der härteste Stoff der Welt, wieviele Staaten hat Amerika oder wurde Jesus in einem Stall geboren - die Themengebiete sind vielfältig. Das ganze ist ganz easy gegliedert: Eine Frage, eine Antwort - und weiter. Hätten Sie gewusst, dass beim Sturm auf die Bastille nur sieben Leute befreit wurden? Oder dass Cinderellas Schuhe nicht aus Glas, sondern aus Eichhörnchenfell waren? Oder dass Shrimps die lautesten Tiere im Meer sind? Oh, das haben Sie alles schon gewusst? Dann Glückwunsch, Sie sind ein Genie. Sie haben es nicht gewusst? Dann gibt es nur eins: Zugreifen und lesen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks