John M. Ford

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(8)
(1)
(2)
(3)

Bekannteste Bücher

Der Thron des Drachen

Bei diesen Partnern bestellen:

The Hand of Kahless

Bei diesen Partnern bestellen:

Final Reflection (Star Trek)

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dragon Waiting

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Schachzug. Star Trek

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek Hand of Kahless T

Bei diesen Partnern bestellen:

The Final Reflection

Bei diesen Partnern bestellen:

How Much for Just the Planet?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich hätte gern einfach abgebrochen

    How Much for Just the Planet? (Star Trek, Book 36)

    Taaya

    17. August 2017 um 14:16 Rezension zu "How Much for Just the Planet? (Star Trek, Book 36)" von John M. Ford

    Inhalt:  Auf drei verschiedenen Schiffen kommt es zur selben Fehlfunktion des Computers. Auf einem der Schiffe entwickelt dieser sogar so etwas wie eine eigene Persönlichkeit. Er sorgt mit falschen Informationen dafür, dass seine Crew eine Rettungskapsel nutzt und sich auf den Planeten Direidi katapultiert, bevor er eigenhändig die Enterprise kontaktiert. Auf Direidi wurden große Dilithiumreserven entdeckt und da der Planet außerhalb der Territorien liegt, müssen nun die Föderation und das klingonische Imperium mit den Einwohnern ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der letzte Schachzug. Star Trek" von John M. Ford

    Der letzte Schachzug. Star Trek

    turon47

    20. October 2009 um 22:19 Rezension zu "Der letzte Schachzug. Star Trek" von John M. Ford

    "Der letzte Schachzug" schildert die Geschichte des ersten menschlichen Botschafters auf Qo'noS und der Intrige, die sich um den brüchigen Frieden zwischen Föderation und Klingonischem Imperium gesponnen hat. Allein durch die Idee des Romans im Roman ist das Buch bereits äußerst interessant. Es liest sich wirklich gut und man spürt den Aufwand Fords deutlich, diesen Roman zu konzipieren. Doch leider verliert sich das Buch schnell in einem Wust an negativen Aspekten. Weder Handlung, noch Figuren sind sonderlich ansprechend und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der letzte Schachzug. Star Trek" von John M. Ford

    Der letzte Schachzug. Star Trek

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. July 2009 um 13:12 Rezension zu "Der letzte Schachzug. Star Trek" von John M. Ford

    Captain Krenn, ein klingonischer Kapitän, bekommt den Auftrag diplomatischen Kontakt zur Föderation herzustellen. Im Gegenzug reist Dr. Emanuel Tagore in das klingonische Reich. Zunächst scheint seine Friedensmission erfolgreich z usein, doch dann tauchen durch Intrigen Probleme auf. Das interessante an diesem Buch ist, dass es ein Buch im Buch ist. Die Rahmenhandlung spielt auf der Enterprise TOS, die Geschichte an sich ist in einem Roman festgehalten, der zusammen mit anderen Unterlagen gesand wurde. Sehr gut zu lesen.

  • Rezension zu "Was kostet dieser Planet? STAR TREK" von John M. Ford

    How Much for Just the Planet?

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. June 2009 um 22:39 Rezension zu "Was kostet dieser Planet? STAR TREK" von John M. Ford

    Tja, also irgendwie weiß ich gar nicht was ich hier schreiben soll, denn ich bin von dem Inhalt etwas "durcheinander". Genauso liest sich auch dieser Roman. Eine Mischung aus allem, besonders mit viel Humor, aber leider ohne den "roten Faden".

  • Rezension zu "Was kostet dieser Planet? STAR TREK" von John M. Ford

    How Much for Just the Planet?

    Ameise

    21. March 2009 um 22:42 Rezension zu "Was kostet dieser Planet? STAR TREK" von John M. Ford

    "Was bitte war das denn???" Das ging mir als erstes durch den Kopf, nachdem ich dieses Buch ausgelesen habe. Eines muss man diesem Star Trek-Roman lassen: Er ist wirklich ganz anders als die anderen. Beim Lesen schwankten meine Gefühle zwischen Erheiterung, fassungsloser Ungläubigkeit und Verwirrung - oft alles zur gleichen Zeit. Worum geht´s eigentlich? Sowohl die Enterprise-Crew als auch die Besatzung eines Klingonen-Kreuzers beamen sich auf den Planeten Direidi. Der Grund dafür sind die riesigen Mengen an Delithium, jenem ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks