John Macken Blutcode

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Blutcode“ von John Macken

Auf bestialische Weise werden nacheinander die Mitglieder der forensischen Eliteeinheit der Londoner Polizei umgebracht. An jedem Tatort hinterlässt der Täter einen mit Blut geschriebenen Code. Reuben Maitland, der Leiter von GeneCrime, setzt alles daran, den Killer zu finden. Doch je weiter er in den Fall eindringt, desto mehr bricht sein Privatleben zusammen. Und schon bald kämpft er nicht nur um das Leben seiner Kollegen, sondern auch um sein berufliches und privates Überleben. Ganz alleine muss er Entscheidungen fällen, die über Leben und Tod bestimmen. Und als er die falsche Entscheidung trifft, findet er sich plötzlich der Gnade eines unbarmherzigen Mörders ausgeliefert.

Irgendwie nicht so gut, etwas verwirrt

— Kate

Stöbern in Krimi & Thriller

Rot für Rache

Ganz tolle Fortsetzung!

Daniel_Allertseder

Die Treibjagd

Spannend, kämpferisch und doch auch ein romantischer Krimi,,,

Angie*

Das Apartment

Rutscht leider in die paranormale Schiene ab. Ein Thema, das leider nicht meines ist !ansonsten "der etwas andere Thriller"!!

Igela

Kreuzschnitt

Ein fantastisches Buch, Hochspannung garantiert!

SophLovesBooks

Angstmörder

Phänomenales Ende mit unerwarteter Wendung!

Anni59

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein toller Krimi meines Lieblingsautors und dieses Mal hatte ich nicht mal eine Vermutung wer der Täter sein könnte. Begeisterung

Berti07

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Blucode" von John Macken

    Blutcode

    Kate

    09. April 2008 um 18:56

    Das 'Buch kommt so in die Länge gezogen rüber.
    Zuviele Personen, die durch die Handlungsstränge nicht sehr gut mit einander verknüpft werden, dadurch etwas wirr und naja, einfach halt nicht so gut wie ich dachte

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks