John Macken Die Genspur

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Genspur“ von John Macken

Eine Hand legt sich über ihren Mund. Sie riecht das Gummi des Handschuhs, versucht verzweifelt, durch die Nase Luft zu holen. Eine andere Hand drückt auf ihren Hals. Sie will schreien, aber er schnürt ihr die Luft ab. Durch die Straßen Londons tobt ein Serienmörder, der Frauen vergewaltigt, dann tötet und in der Themse versenkt. Und ausgerechnet jetzt sitzt Reuben Maitland nach einer Undercover-Aktion im Hochsicherheitsgefängnis Pentonville fest. Nur mit einem spektakulären Coup gelingt dem forensischen Genetiker die Flucht. In seinem Labor macht er sich daran, die DNA des Themse-Mörders zu entschlüsseln. Dabei stößt er auf eine Verschwörung in höchsten Polizeikreisen – eine Entdeckung, die ihn das Leben kosten kann.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen