John Maddox Roberts Im Namen Caesars

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(11)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Namen Caesars“ von John Maddox Roberts

Als Metellus sich für das Amt des Praetors bewirbt, wird er Opfer einer Intrige, die ihn das Leben kosten könnte. Ein Mord geschieht, den er schnellstens aufklären sollte - denn er selbst ist der Hauptverdächtige ...

Decius unter Mordverdacht? Erst Korruption und jetzt das?

— kassandra1010

Stöbern in Historische Romane

Die Schwester des Tänzers

Etwas trocken und zu lange geraten. Konnte mich nicht begeistern.

verruecktnachbuechern

Winterblüte

Eine wunderschöne Weihnachtslovestory! Mit Happyendgarantie. Passend in die Vorweihnachtszeit. War ein tolles Buch, hat mich gut unterhalten

Rosebud

Abschied in Prag

Eine tragische, packende Liebes- und Lebensgeschichte.

Katzenauge

Winter eines Lebens

Eine Familiensaga, die sich so spannend wie ein Krimi liest. Auch das Finale ist sehr gelungen und hat mich komplett überzeugt.

-nicole-

Von Elise

Dieser Roman gehört eindeutig zu meinen Lesehighlights des Jahres! Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!

tinstamp

Die Nightingale Schwestern - Ein Weihnachtsfest der Hoffnung

Über Millie habe ich mich gefreut aber London fehlt mir trotzdem

Inge78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Mord gibt nicht nur Decius Rätsel auf...

    Im Namen Caesars

    kassandra1010

    27. May 2016 um 00:04

    Decius hat es in seiner Karriere bisher weit geschafft und nun steht das Amt Praetors bevor. Alles läuft wie geplant bis ausgerechnet Decius der Korruption angezeigt wird. Es kommt zum Gerichtsverfahren, doch sein Gegner wird tod aufgefunden und somit steht nicht mehr nur Korruption auf der Liste.... Diesesmal muss Decius sich selbst verteidigen....

  • Rezension zu "Im Namen Caesars" von John Maddox Roberts

    Im Namen Caesars

    tedesca

    07. March 2011 um 13:34

    Für mich ist "Im Namen Caesars" das erste Buch der Serie, das mich nicht restlos begeistert hat. Zu viele Intrigen, zu viele Namen, zu wenig Spannung. Historisch mag er wohl einer der bedeutenderen Teil sein, das bestreite ich nicht, aber vom Unterhaltungswert her war er für mich stellenweise doch langatmig, und das bin ich von Decius Caecilius Metellus eigentlich nicht gewöhnt. Ich denke, als Print hätte ich viele Stellen nur überflogen, als Hörbuch wurde mir alles dermaßen pointiert von Erich Räuker vorgelesen, dass ich doch noch in den Genuss von Bildung und Unterhaltung gekommen bin.

    Mehr
  • Frage zu "Im Namen Caesars" von John Maddox Roberts

    Im Namen Caesars

    felix gerhardt

    welce sind zurzeit die bessten fantasy bücher?

    • 12
  • Rezension zu "Im Namen Caesars" von John Maddox Roberts

    Im Namen Caesars

    beowulf

    10. June 2007 um 00:22

    Auch Band Zehn dieser Krimireihe mit historischem Hintergrund besticht durch den Humor und den 'Wortwitz der Erzählung. Ein "langsamer" Krimi, kein haudrauf-Action Buch, sondern die politische Situation am Ende der römischen Republik steht im Mittelpunkt. Decius Cecilius Metelluns will Praetor werden und eine Intrige gegen ihn soll das verhindern, aber wer hat etwas davon, wenn er nicht Praetor wird? Decius wird der Korruption beschuldigt und als der Ankläger auf den Stufen des Gerichts blutig ermordet aufgefunden wird, gibt es anscheinend nur einen möglichen Täter- Decius. Dieser hat nur drei Tage Zeit den wahren Täter zu finden und zu überlegen, wie er sich gegen eine Mordanklage verteidigt. Interessante Ausführungen über die römische Rechtspflege und die Darstellung des Prozesses runden den interessanten Roman ab.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks