John McCrone Als der Affe sprechen lernte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als der Affe sprechen lernte“ von John McCrone

Die Sprache ist der maßgebliche Auslöser für die Entwicklung des modernen Menschen. Sie befreit ihn von den Fesseln der Gegenwart und versetzt ihn in die Lage, über sich selbst und seine Umwelt nachzudenken. Sie erlaubt es ihm, die Tätigkeit seines Gehirns zu steuern und Selbst-Bewußtsein zu entfalten. Das Buch zeichnet sich durch eine bildhafte und allgemeinverständliche Sprache aus, und das Mysterium des menschlichen Geistes wird in seiner Differenziertheit durch eine Vielzahl von Metaphern auch für ein breites Publikum verständlich dargestellt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen