John Milton

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 167 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 5 Leser
  • 6 Rezensionen
(24)
(19)
(6)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Poetische Werke

Bei diesen Partnern bestellen:

Das verlorene Paradies

Bei diesen Partnern bestellen:

The Poetical Works Of John Milton

Bei diesen Partnern bestellen:

Areopagitica and Other Writings

Bei diesen Partnern bestellen:

Milton's Paradise Lost

Bei diesen Partnern bestellen:

Milton's Paradise Lost

Bei diesen Partnern bestellen:

John Milton's Epitaphium Damonis

Bei diesen Partnern bestellen:

Milton's Paradise Lost

Bei diesen Partnern bestellen:

Milton's Paradise Lost

Bei diesen Partnern bestellen:

Comus and Lycidas

Bei diesen Partnern bestellen:

Paradise Regain'd

Bei diesen Partnern bestellen:

English Poems

Bei diesen Partnern bestellen:

Paradise Regain'd

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vom Ursprung des Bösen

    Das verlorene Paradies ( 1. September 2008 )

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. January 2016 um 17:16 Rezension zu "Das verlorene Paradies ( 1. September 2008 )" von John Milton

    Autor: John Milton Titel: Das verlorene Paradies Verlag: Anaconda Einband: gebunden Seiten: 315 Übersetzer: Karl Eitner Inhalt Dieser Roman ist mehr als ein in Blankversen verfasstes Gedicht. So ist John Miltons Werk sowohl eine Glorifizierung des Bösen als auch eine Tragödie in einem. Hierbei werden zwei Handlungsstränge miteinander verbunden. Der eine Blickwinkel aus dem „Paradise Lost“ erzählt wird, ist der aus der des Erzengels Luzifers. Dieser begehrt gegen Gott auf, nachdem er es abgelehnt hatte, die neue Schöpfung Gottes ...

    Mehr
  • Vom Ursprung des Bösen

    Das verlorene Paradies

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. November 2015 um 17:26 Rezension zu "Das verlorene Paradies" von John Milton

    "Paradise Lost" ist mehr als ein in Blankversen verfasstes Gedicht. John Miltons Werk ist sowohl die Glorifizierung des Bösen als auch eine Tragödie in einem. Somit werden hier zwei Handlungsstränge miteinander verbunden. Der eine Blickwinkel beleuchtet die Situation des Erzengels Luzifers. Dieser begehrt gegen Gott auf, nachdem er es abgelehnt hatte, die neue Schöpfung Gottes als dessen Abbild anzuerkennen. Daraufhin verliert er diesen Kampf und fällt in Ungnade. Nun macht der abtrünnige Engel eine Wandlung durch. Er nimmt sein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das verlorene Paradies" von John Milton

    Das verlorene Paradies

    dragazul

    03. February 2012 um 10:05 Rezension zu "Das verlorene Paradies" von John Milton

    Eine tolle Geschichte, erkennbar Quelle und Fundort vieler Autoren. Der "alte" Schreibstil ist aber mitunder etwas anstrengend.

  • Rezension zu "Das verlorene Paradies" von John Milton

    Das verlorene Paradies

    Amarok

    10. December 2009 um 21:54 Rezension zu "Das verlorene Paradies" von John Milton

    John Miltons zeitloses und doch schon sehr altes Werk beschreibt den Fall der Engel unter Lucifers Führung, der das Entstehen der Hölle und die Herrschaft des Teufels und der Dämonen über die Welt nach sich zieht. Es ist ein wunderschönes Werk über Gut und Böse, den Kampf zwischen Gott und Teufel und die eigentlich verzweifelte Lage des Menschen zwischen diesen kosmischen Kräften. Besonders reizvoll an Miltons Verlorenem Paradies sind neben den gut gezeichneten Charakteren vor allem die Dialoge, die voller Wortwitz und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Paradise Lost Complete & Unabridged" von John Milton

    Paradise Lost Complete & Unabridged

    Sahiko

    13. November 2009 um 21:36 Rezension zu "Paradise Lost Complete & Unabridged" von John Milton

    Die bekannte Geschichte von John Milton in gebundener Form mit den großartigen Illustrationen von Gustave Doré. Großformatig, goldgeprägter Schutzumschlag und Einband. Wunderschön anzusehen.

  • Rezension zu "Paradise Lost" von John Milton

    Paradise Lost

    Jennifer

    15. November 2007 um 11:29 Rezension zu "Paradise Lost" von John Milton

    Über Miltons Paradise Lost habe ich in Englisch maturiert. Die Stelle, in der Luzifers Fall beschrieben wird, zählt zu den besten des Buches. Den mittleren Teil habe ich zeitweise auf Deutsch gelesen, da es sich streckenweise sehr in die Länge gezogen hat und die Handlung zugleich zurückgenommen wird. Meines Erachtens nach ist es für alle Nicht-Anglzisten eher die Thematik und ihre Darstellung, die interessiert, insofern die Sprache großteils aus einem antiquierten Englisch besteht.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks