John Misto

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(12)
(8)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Des Teufels Stimme

Bei diesen Partnern bestellen:

Shoe Horn Sonata

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Des Teufels Stimme
    parden

    parden

    09. March 2012 um 16:42 Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    NICHTS IST WIE ES SCHEINT... Im Kloster St. Michael gab es einen Einbruch, ein Raum wurde verwüstet. Die Polizei nimmt auf der Wache Fingerabdrücke von sämtlichen Nonnen. Ein Polizist gibt diese routinemäßig ins System ein - und landet einen Treffer. Als er die Archivnummer und die dazugehörige Akte hat, trifft ihn fast der Schlag: Es ist der Fingerabdruck von Anna Brennan, eines dreijährigen Mädchens, das 21 Jahre zuvor an Heiligabend aus der vollbesetzten Kirche verschwand, offenbar entführt wurde und nie wieder auftauchte. Der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Des Teufels Stimme
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    25. November 2010 um 13:05 Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Bei dem gerade gelesenen Buch von John Misto "Des Teufels Stimme" bin ich mir nach Beendigung der Lektüre immer noch nicht sicher zu welchem Genre ich es eintragen soll. Auf dem Buch steht "Thriller", anfangs tendierte ich zu Psychothriller, später dann zu Politthriller, es hat aber auch viele mystische Kapitel. Kurz zum Inhalt: Ein Einsatzteam der Polizei wird zum Kloster gerufen. Es wurde eingebrochen, aber offensichtlich nichts geklaut, sondern zerstört. Die Polizei riegelt wie üblich alles ab, nimmt vom gesamten Tatort die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Des Teufels Stimme
    Cendra

    Cendra

    14. August 2010 um 14:30 Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Seichte Story mit durchaus "unerwartetem" Ende Um mir im Vorfeld etwas Positives abzuringen: der Autor versteht es eigentlich ganz gut mit Sprache umzugehen, es fanden sich ein paar durchaus gelungene Textpassagen. Der Roman ist nicht sehr lang und liest sich so weg (man kann ihn aber auch gut aus der Hand legen, ohne ständig daran zu denken, wie es weiter geht). Das ist aber eigentlich schon alles. Die Charaktere sind durchweg blass und nicht sonderlich sympathisch, der Protagonist so belanglos, dass man ihn sich schwerlich vor ...

    Mehr
  • Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Des Teufels Stimme
    Sabrina D

    Sabrina D

    01. August 2010 um 14:40 Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Während der Christmette verschwindet ein dreijähriges Mädchen namens Anna spurlos. 21 Jahre später taucht bei einer Routine-Fingerabdruck-Überprüfung das Mädchen scheinbar wieder auf. Doch dann entwickelt sich alles anders als erwartet. Fazit: Ein sehr spannendes und gut lesbares Buch!!!

  • Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Des Teufels Stimme
    tafynn

    tafynn

    05. January 2009 um 14:46 Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    bei WDR 2 am Sonntag Buchbesprechung gehört, gekauft und gelesen, gelesen, gelesen. Kleines feines Buch super Spannungsbogen, zum mitdenken, überlegen, alles über den Haufen werfen - überraschen lassen. Beste Thriller seit langem

  • Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Des Teufels Stimme
    LxNRG

    LxNRG

    22. December 2008 um 20:21 Rezension zu "Des Teufels Stimme" von John Misto

    Ein guter, überraschender Krimi.