John Moore Hauen und Stechen

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(1)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hauen und Stechen“ von John Moore

Prinz Charming ist unzufrieden. Das ganze Jahr über reitet er mit seinem treuen Knappen durch die Lande, um böse Drachen zu töten und schöne Prinzessinnen aus allerlei Gefahren zu erretten. Doch als Dank gibt es lediglich ein Küsschen auf die Wange. Dass das alles sein soll, erbost ihn über die Maßen. Um den ungeduldigen Spross auf andere Gedanken zu bringen, schickt ihn sein Vater ins benachbarte Königreich. Dort wartet ein Auftrag mit ungeahnten Folgen auf ihn …

Für alle, die gern Bauchweh vor Lachen bekommen!

— YourGrace
YourGrace

Eines der besten Werke im Bereich "funny fantasy" überhaupt!

— Originaldibbler
Originaldibbler

Stöbern in Fantasy

Die Magie der Lüge

Ein wundervoll ruhig geschriebenes Buch mit einigen interessanten Wendungen. Sehr empfehlenswert!

Monkberg

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Freundschaft, Zusammenhält und Liebe - eingebettet in eine magische Geschichte

Buchverrueggt

Wédora - Schatten und Tod

Faszinierendes Setting

momkki

Ruf der Versuchung

Drei Sterne sind noch sehr wohlwollend für diese platte, abgedroschende Story.

Saphir610

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Fantasy in orientalischem Setting. Spannend, mystisch, ich fands super.

Shellan16

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hahahahahahaha! HAHAHA! HahaHAhhehehehehe! ...autsch, mein Bauch... MUAHAHAHA! HA!

    Hauen und Stechen
    YourGrace

    YourGrace

    02. May 2016 um 19:55

    Hauen und Stechen: Wow - Dieses Buch haut und sticht jeden Leser in seinen Bann. Eine Nebenwirkung hat es jedoch: Man bekommt ständig Bauchweh vom vielen Lachen. Es ist witzig, spannend, mit unerwarteten Wendungen und klischeehaften, trotzdem brandneu erfundenen Charakteren... Der schillernde Prinz Charming ist zwar gut aussehend, unschlagbar im Kampf und ein echter Frauenheld - dafür jedoch auch unfreiwillig die ewige Jungfrau. Das ganze Buch hindurch jagt er durch ein Abenteuer nach dem anderen, rettet Jungfrauen in Nöten, tötet Drachen und sucht verbissen nach einer möglichst wenig jugendfreien Romanze mit einer schönen Maid - was meistens in die Hose geht. ABER.... Ein wahnsinnig tolles Buch, das jeder einfach gelesen haben muss!!!! Das ist ein Befehl! Lest es! SOFORT! :)

    Mehr