Neuer Beitrag

Arwen10

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Im adeo Verlag ist gerade dieses interessante Buch von John O´Leary erschienen. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


John O´Leary On Fire




Zum Inhalt:

Der kleine John, neun Jahre alt, experimentiert in einem unbeobachteten Moment in der Garage mit dem Benzinkanister und Streichhölzern. Die Katastrophe nimmt ihren Lauf: Der Benzinkanister explodiert und verwandelt den Jungen in eine lebendige Fackel. Als John im Krankenhaus erwacht, sind 100 Prozent seiner Haut verbrannt - 87 Prozent davon dritten Grades. Die Ärzte geben ihm eine Überlebenschance von nur einem Prozent.

Aber John überlebt - in dem Wissen, dass er dieses Wunder Gott zu verdanken hat. Heute motiviert er Tausende mit seiner lebensbejahenden, kraftvollen Einstellung. Er ist davon überzeugt: Freude im Leben zu haben hängt mit einer grundsätzlichen Entscheidung zusammen. Wir haben die Wahl, wie wir mit dem umgehen, was uns passiert.

Viele sehnen sich nach einem kraftvollen und erfüllenden Leben. John O'Learys Lebensfreude und sein unerschütterlicher Glaube sind ansteckend.

"Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass Gott alle Dinge für uns zum Besten wendet, dass am Ende alles neu wird und dass selbst ein schreckliches Feuer in der Kindheit zu etwas Gutem dient."
John O'Leary



Infos zum Autor:



John O´Leary ist als Vortragsredner, Autor und Coach weltweit gefragt. Sein Buch "On fire" stand wochenlang auf den amerikanischen Bestsellerlisten. Mit neun Jahren wurde seine Haut bei einem Unfall zu 100 Prozent verbrannt. Doch er kämpfte sich zurück ins Leben.

Foto: Wesley Löw



Link zur Leseprobe:

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=835132



Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 17. April 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ? 








Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!





Autor: John O' Leary
Buch: On fire

Dominika

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich liebe christliche Biographien. Meinstens geben sie mir mut, weiter zu machen, meinen Glauben zu leben und an Gott festzuhalten. LG, Dominika

Lujoma

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich habe das Buch schon vor einigen Tagen im Katalog entdeckt und die Beschreibung hat mein Interesse geweckt. Ich lese gern Biographien, kann man doch meist für sein eigenes Leben lernen. So freue ich mich, dass es dazu hier eine Leserunde gibt und hoffe, ich kann dabei sein.

Beiträge danach
61 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mika_liest

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension

Danke das ich mitlesen durfte.

Meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/John-O%27-Leary/On-fire-1428195751-w/rezension/1457475480/

Ich werde die Rezi auch noch bei Thalia und Hugendubel einstellen.

TrustInTheLord

vor 3 Monaten

Kapitel 3 und 4
Beitrag einblenden

Nun geht es gefühlt immer weniger um die Folgen des Feuers. John erzählt immer noch aus seinem Leben und es sind für mich wertvolle Erkenntnisse anhand seinem Erlebten dabei, allerdings hatte ich mir das alles etwas anders vorgestellt.
Zum einen dachte ich, es wird mehr auf das Feuer Bezug genommen, zum anderen spricht er sehr häufig den Leser an und fordert ihn auf. Das finde ich nicht schlecht, sondern spricht mich an, nur hatte ich damit nicht gerechnet.

TrustInTheLord

vor 3 Monaten

Kapitel 3 und 4
Beitrag einblenden

nellsche schreibt:
Johns Geschwister sind einfach phantastisch. Wie sie John in den Flammen gerettet haben und ihn im Arm hielten, bis der Krankenwagen da war, war wirklich unfassbar ergreifend. Seine kleine Schwester läuft mehrmals ins brennende Haus, um Wasser zu holen und es John ins Gesicht zu schütten. Wow. Eine tolle Familie. Auch die Geschichte um seinen erkrankten Vater fand ich sehr nachdenklich machend. Er ist froh über die Dinge, die er noch kann bzw. für die er erst jetzt so richtig Zeit hat. Das nenne ich wahren Optimismus. Dadurch bekommt man als Leser wirklich eine andere Sicht auf die Dinge. Man sollte viel mehr dankbar sein für das, was man hat und kann....

Es ist wirklich eine unglaubliche Familie, von der man für sich selbst und für seine Familie sehr viel lernen kann.

TrustInTheLord

vor 3 Monaten

Kapitel 3 und 4
@waldfee1959

Seine kleine Schwester war wirklich unglaublich. Dass sie nicht nur einma, sondern gleich mehrmals ins Haus gelaufen ist! Ich mein als achtjähriges Mädchen hat man doch richtig Angst vor einem brennenden Haus, zumindest habe ich das jetzt noch. Oder nimmt man das in dem Alter gar nicht so wahr? Die Gefahren, die sich daraus ergeben?

waldfee1959

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension

Von mir auch ein Dankeschön, dass ich mitlesen durfte, ein sehr bereicherndes Buch!
Meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/John-O%27-Leary/On-fire-1428195751-w/rezension/1457768612/
Außerdem steht sie bei Amazon.

TrustInTheLord

vor 3 Monaten

Plauderecke

Huhu, tut mir leid, dass ich momentan so selten schreibe. Ich bin in den letzten Wochen umgezogen und habe leider in meiner neuen Wohnung bis zum 14.6 kein Internet :/ Ich versuche die Beiträge so schnell es geht nachzuholen!
Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Lesen!

TrustInTheLord

vor 2 Monaten

Fazit/Rezension

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte.
Es tut mir sehr leid, dass ich erst jetzt die Rezension online stelle.

https://www.lovelybooks.de/autor/John-O%27-Leary/On-fire-1428195751-w/rezension/1470081738/

Neuer Beitrag