Die Beatles-Story

von John Pring und Rob Thomas
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Beatles-Story
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Beatles-Story"

In diesem genial illustrierten Buch begeben sich die Grafikdesigner John Pring und Rob Thomas auf eine visuelle Zeitreise durch die Geschichte der Beatles, ihrer Songs und ihrer Zeit. Sie zeigen das Vermächtnis von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Star so detailverliebt, wie es selbst Hardcore-Fans noch nie gesehen haben. Ob Tourdaten, Chart-Platzierungen, Haarschnitte, Garderobe oder die Kultgitarren der Bandmitglieder – Album für Album erwecken sie in witzigen und überraschenden Infografiken, Karten und Zeitlinien das Vermächtnis der „Fabelhaften Vier“ aus Liverpool zum Leben. Akribisch werden die Songs jedes Beatles‘ Albums von Please Please Me bis Let It Be untersucht und aufgedeckt, was jeweils zum Song inspirierte, wer ihn geschrieben hat, welche Instrumente zu hören sind oder wie das Cover aussieht. Ebenso enthält das Buch Illustrationen zur konspirativen „Paul is dead“-Falschmeldung sowie eine A bis Z-Liste aller Künstler, die jemals einen Beatles-Song gecovert haben. Umfassend, verständlich, unterhaltsam und voller witziger Fakten ist dieses Buch eine wunderbare Einführung für alle neuen Beatles-Freunde und ein Muss für alle Fans.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783957281760
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Knesebeck
Erscheinungsdatum:16.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Flatters avatar
    Flattervor 14 Tagen
    Fab Four

    Über den Autor:

    John Pring und Rob Thomas sind die Gründer von Designbysoap Ltd. einer der renommiertesten Agenturen für Inforgrafikdesign, die bereits Projekte für die Vereinten Nationen, Google, BBC, The Guardian, Ford, die Europäische Kommission und andere Unternehmen entwickelt hat. Pring und Thomas sind sympathische Nerds in allem, was Popkultur und Musik anbelangt. Sie leben und arbeiten in Großbritannien. (Quelle: Verlag)


    Zum Inhalt: Klappentext

    In diesem genial illustrierten Buch begeben sich die Grafikdesigner John Pring und Rob Thomas auf eine visuelle Zeitreise durch die Geschichte der Beatles, ihrer Songs und ihrer Zeit. Sie zeigen das Vermächtnis von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ring Star so detailverliebt, wie es selbst Hardcore-Fans noch nie gesehen haben. Ob Tourdaten, Chart-Platzierungen, Haarschnitte, Garderobe oder die Kultgitarren der Bandmitglieder - Album für Album erwecken sie in witzigen und überraschenden Infografiken, Karten und Zeitlinien das Vermächtnis der "Fabelhaften Vier" aus Liverpool zum Leben. Akribisch werden sie Songs jedes Beatles´Albums von Please Please Me bis Let It Be untersucht und aufgedeckt, was jeweils zum Song inspirierte, wer ihn geschrieben hat, welche Instrumente zu hören sind oder wie das Cover aussieht. Ebenso enthält das Buch Illustrationen zur konspirativen, "Paul is dead"-Falschmeldung sowie eine A bis Z-Liste aller Künstler, die jemals einen Beatles-Song gecovert haben.

    Umfassend, verständlich, unterhaltsam und voller witziger Fakten ist dieses Buch eine wunderbare Einführung für alle neuen Beatles-Freunde und ein Muss für alle Fans.


    Meine Meinung:

    Ein etwas anderes Buch über die Beatles. Es enthält großartige Illustrationen und sehr viel Hintergrund und Infos. Die beiden Autoren legen hier eine wahnsinns Kreativität an den Tag. Sie erzählen die komplette Bandgeschichte in Form von Infographiken. Diese entsprechen in der Abfolge der Reihenfolge der Beatles-Alben und zwar nach dem Datum der Veröffentlichung. Wer schrieb welchen Song, Tonarten, Spieldauer, Cover, Verkaufserfolge, Konzerten etc. Auch für welche anderen Künstler sie Songs geschrieben haben. Was ich ganz toll finde, nachdem ein Album vorgestellt wurde, folgt eine Chronik mit Illustrationen und kurzen Texten, was sich im Umfeld der Fab Four sonst noch so auf der Welt ereignete. Es werden ihre Frisuren genauso unter die Lupe genommen wie die Musiker, die Beatles-Songs gecovert haben. Man bekommt als Beatles-Fan Altbekanntes in einem kompletten visuellen Gesamtbild präsentiert. 


    Cover:

    Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut. Es hat tolle Farbe und fällt direkt ins Auge.


    Fazit:

    Tolles Buch, ich bin von der Umsetzung komplett begeistert. Sollte bei keinem Fan im Bücherregal fehlen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks