John Reynolds Gardiner Steinadler

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Steinadler“ von John Reynolds Gardiner

Illustr. 128 S. Neu: 6089 488 (Quelle:'Flexibler Einband/01.01.1996')

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Eine Fünf in Mathe, eine abgebissene Gummischlange...und ein ganz und gar zauberhaftes Kinderbuch!

kruemelmonster798

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Es ist eine spannende Kriminalgeschichte, die zum Mitermitteln einlädt mit einem besonderen Flair durch das Kaufhaus

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Steinadler" von John Reynolds Gardiner

    Steinadler

    Jetztkochtsie

    07. November 2008 um 09:14

    Ich fand das Buch sprachlich und inhaltlich einfach nur sehr schwach. Der kleine Willy ist 10 Jahre alt und bewirtschaftet ALLEINE eine Kartoffelfarm. Der Großvater, ein sonst sehr lebenslustiger Mensch, steht eines Morgens einfach nicht mehr auf, weil er so traurig ist und sie kein Geld mehr haben. Also beschließt Willy sein Ausbildungsgeld zu opfern, um mit seinem alten Hund bei einem Schlittenrennen zu starten. An dem Rennen nehmen sonst nur Profis teil, trotzdem ist Willy mit seinem Hund der Schnellste. Kurz vorm Ziel stirb der Hund und Steinadler, der am Vorabend Willy aus unbekannten Gründen ein blaues Auge verpaßt hat, bedroht die anderen Teilnehmer, damit sie Willy nicht überholen und er noch gewinnen kann, um seine Farm zu retten. Total löchrig, ohne viel Gefühl und sogar für ein Kind ein ziemlich unglaubwürdiges Geschreibsel. War gar nicht mein Fall.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks