John Sandford Stumme Opfer

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(5)
(10)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stumme Opfer“ von John Sandford

Im Staatsgefängnis von New York wartet Michael Bekker, ein brillanter Mediziner und mehrfacher Mörder, auf sein Urteil. Er ist besessen von der Idee, jene »Strahlung« zu erforschen, die seiner Meinung nach im Augenblick des Todes vom menschlichen Augen ausgeht. Kurz vor seiner Verurteilung gelingt ihm die Flucht, und nur einer kann ihn aufhalten: Lucas Davenport.

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Ein komplexer Pageturner mit einer beeindruckend starken und verkorksten Ermittlerin

Liebeslenchen

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen