John Sandford Stumme Opfer / Messer im Schatten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stumme Opfer / Messer im Schatten“ von John Sandford

Zwei Fälle für Lucas Davenport „Stumme Opfer“: Der Mann in der Zelle trägt einen Allerweltsnamen, aber der täuscht gewaltig: Michael Bekker ist ein hochgradiger, hundertfünfzigprozentiger Psychopath und Schmerzfreak, besessen von der Idee, jene ›Strahlung‹ zu erforschen, die seiner Meinung nach im Augenblick des Todes vom menschlichen Auge ausgeht. Bekker weiß nur zu genau, daß sie ihn nach Prozeßschluß nach Oak Park schaffen werden, in einen Hochsicherheitskäfig mit Videokamera und versteckten Mikrophonen. Als ihm kurz vor der Urteilsverkündung die Flucht gelingt, steht für alle Beteiligten fest, daß sie das Schlimmste zu erwarten haben. Niemand in New York kann vor der Bestie sicher sein. Nur einer ist in der Lage, Bekker zu stoppen: Lucas Davenport, der den psychotischen Killer einst gefaßt und bei dieser Gelegenheit aufs Übelste zugerichtet hat. Bekker, der Davenport sein narbenentstelltes Gesicht zu verdanken hat, fürchtet den Ex-Polizisten mehr als den Tod. Kein Grund für Davenport, den Augenschlitzer zu unterschätzen. Er weiß nur zu genau, mit wem er es zu tun hat – mit einem eiskalten, kalkulierenden, ebenbürtigen und zu allem entschlossenen Gegner. „Das Messer im Schatten“: Inspector Lucas Davenport von der Polizei in Minneapolis steht vor einem gewaltigen Problem: Ein psychopathischer Killer, der es offenbar ausschließlich auf Frauen abgesehen hat, versetzt die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Im weiten Umkreis hinterläßt er seine blutige Spur, und niemand scheint ihn aufhalten zu können. Gemeinsam mit einer Kollegin versucht Davenport, dem Morden ein Ende zu bereiten. Doch selbst nachdem die Polizei das Rätsel und die Identität des skrupellosen Killers gelüftet hat, ist die Jagd noch nicht vorüber. Denn hier hat es Davenport mit einem Gegner zu tun, der ihm stets ein paar Schritte voraus ist. Und das kann tödlich sein …

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Brut - Die Zeit läuft

Die Fortsetzung erscheint im nächsten Jahr. Zum Abschluss der Reihe werde ich sie sicherlich lesen.

Sassenach123

Die Bestimmung des Bösen

Ein biologischer Thriller, der auch mit ethischen und moralischen Fragen aufwartet und daher zum Nachdenken und lernen anregt.

nessisbookchoice

Die Einsamkeit des Todes

Bis zum Schluss sehr fesselnd

0Marlene0

Zu viele Köche

Einer der besten der Nero Wolfe Romane

Orest

Ich bin nicht tot

Toller Thriller mit überraschendem Ende.

_dieliebezumbuch

Todesreigen

ein unglaublich spannendes Buch an dem man Stundenlang zu lesen hat. Es gibt ebenfalls eine spannende Wendung die mich aus den Socken haut

jordy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks