John Shirley Borderlands

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Borderlands“ von John Shirley

Das ist eigentlich jedem auf Pandora längst klar. Doch offensichtlich interessiert diese Tatsache die irre Göttin Gynella nicht die Bohne. Mit Hilfe der dunklen Wissenschaften des niederträchtigen Dr. Vialles hat sie sich einer Armee von Banditen und Wahnsinngen bemächtigt und bläst nun zum Angriff auf die Borderlands. Nur vier Leute stellen sich ihr in den Weg: Daphne – besser bekannt unter dem Namen Kuller der Killer –, war einst der beste Attentäter der Galaxis. Zumindest bis zu ihrem unfreiwilligen Ruhestand. Roland gilt als einer der zähesten Krieger Pandoras. Mordecai kann es mit den besten Scharfschützen in mindestens vier Sonnensystemen aufnehmen … … und Brick ist ein wandelnder Berg aus stahlharten Muskeln. Gelingt es dem ungleichen Quartett die Pläne der Göttin zu vereiteln? Zumindest reicht die geballte Feuer- und Schlagkraft locker aus, um Gynella mächtig in die Suppe zu spucken. Göttlicher Zorn ist ihnen somit mehr als gewiss …

Auf Pandora gibt es jede Menge gefährliche Personen. Doch selbst unter diesen sticht Gynella hervor. Denn sie selbst sieht sich als Göttin.

— Splashbooks

Stöbern in Science-Fiction

Rat der Neun - Gezeichnet

Nach den gemischten Meinungen die ich gehört hatte, war ich überrascht dass mir dieses Buch so gut gefallen hat.☺

Josie-Samy

Infiziert

Unfassbar, wie viel Talent @ElenorAvelle hat. Hier meine Rezension zu #Infiziert :)

KKahawa

Auftakt

Schöner Einstieg in die Reihe, mit viel Spannung und tollen Protagonisten!

schwarzweisse_wortwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Das beste Buch dieses Jahr!

Cassia-chan

Die Optimierer

Quasi ein modernes Update: 2052 ist das neue 1984. ;)

StMoonlight

Brandmal

Spannendes und absolut gelungenes Experiment zur Horror-Kult-Serie

ech

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Borderlands 2: Unbesiegbar, besprochen von Götz Piesbergen

    Borderlands

    Splashbooks

    17. November 2014 um 12:28

    Es über ein halbes Jahr her, dass Panini mit Borderlands: Psycho-Terror den ersten Teil der Buchreihe basierend auf dem gleichnamigen Videospiel herausbrachte. Und jetzt liegt mit "Unbesiegbar" der zweite Teil vor. In den USA ist bereits Band 3 herausgekommen, mit Brick als Hauptperson. Und man kann sich sicher sein, dass es auch einen vierten geben wird, der sich auf Lilith konzentrieren wird. Gynella bezeichnet sich selbst als Göttin. Mit Hilfe des niederträchtigen Dr. Vialles hat sie es geschafft, eine Armee an Banditen und Wahnsinnigen zusammenzutrommeln. Und sie hat ein Ziel: Pandora zu unterwerfen und danach den Rest des Universums. Es sind vier Personen, die sich ihr in den Weg stellen. Der Söldner Roland, der Scharfschütze Moredcai, der Berserker Brick und die ehemalige Attentäterin Daphne müssen sich zusammentun, um das Unmögliche möglich zu machen. Das heißt, wenn sie sich nicht vorher gegenseitig umbringen. Mit "Unbesiegbar" schreibt John Shirley einen Roman, der auch losgelöst von den Ereignissen von "Psycho-Terror" zu lesen ist. Es gibt an einer Stelle einen Hinweis auf die Geschehnisse des Buches. Doch das dient nur dazu, um eine lockere Kontinuität innerhalb der Bände aufzubauen. Vorwissen ist nicht nötig, um die Handlung zu lesen und zu verstehen. Rest lesen unter: http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/20946/borderlands_2_unbesiegbar

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks