Der eisige Hauch

von John Shirley 
3,8 Sterne bei17 Bewertungen
Der eisige Hauch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der eisige Hauch"

Im 19. Jahrhundert liefern sich ein Grimm und ein Wesen einen Kampf auf Leben und Tod. Der Grimm gewinnt, doch der Sohn des Wesens entkommt und schwört Rache.

In der Gegenwart schickt Captain Renard Nick und Hank aus, um ein internationales Verbrecher-Kartell namens Le Touche Givre (Der eisige Hauch) zu überprüfen. Sie entdecken, dass diese tödliche Verbrecherbande von Wesen angeführt wird und an verschiedenen illegalen Aktivitäten wie Zwangsprostitution und Drogenschmuggel beteiligt ist. Als sie der Bande immer dichter auf die Fersen rücken, erkennt Nick, dass deren charismatisch-gefährlicher Anführer genauso versessen darauf ist, ihn aufzuspüren …

Detective Nick Burkhardt von der Mordkommission Portland findet heraus, dass er einer Reihe von Elite-Profilern entstammt, bekannt als „Grimms“, die die Balance zwischen den Menschen und den mythologischen Kreaturen bewahrt.

Eine brandneue Originalgeschichte aus dem Grimm-Universum.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783864253058
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:360 Seiten
Verlag:Cross Cult
Erscheinungsdatum:01.11.2013
Teil 1 der Reihe "Grimm"
Das aktuelle Hörbuch ist am 29.05.2014 bei Audible GmbH erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Monika_Grasls avatar
    Monika_Graslvor 2 Jahren
    Geschickte Verbindung zwischen TV-Serie und Buch

    Der eisige Hauch nennt sich das erste Buch zur TV-Serie Grimm.

    Schätzungsweise spielt es zwischen Staffel 2 und 3, das mal als grobe Orientierung für alle, die sich fragen, ob es hier mit der ersten Geschichte aus Staffel 1 losgeht.

     

    Selten ist es möglich, dass Bücher, die auf Serien aus dem TV beruhen, eine wirklich gute Handlung aufweisen. Mitunter ist es für den Neuling schwierig einen Bezug zu etwaigen Figuren oder Verhaltensweisen dieser aufzubauen. In dem Fall fällt diese Sorge klein aus, da es in einer starken Rückblenden eine erste grobe Gesamtfassung der Serie gibt, die es auch jenen ermöglichen einen Zugang zur Handlung zu finden, die bisher noch nie etwas von der Serie gehört haben.

    Die Figuren sind zudem sehr gut beschrieben und lassen einem schnell seine eigenen Lieblinge finden.

     

     

    Zur Handlung selbst kommend: Im Prinzip sagt der Klappentext bereits aus worum es im Groben bei Grimm geht. Nick Burkhard ist einer der Nachfahren der legendären Grimms und Portland scheint ein Dreh- und Angelpunkt für Wesen wie Blutbader, Fuchsteufel und vieles mehr aus den Grimmmärchen entstandene Wesen zu sein.

    Man sollte sich allerdings keinen typischen Krimi erwarten. Vielmehr lebt die Story von den Figuren und der Einzigartigkeit dieser.

     

    Fazit: Wer einen tieferen Einblick in die Serie erlangen möchte sollte zugreifen, da einige Fragen durch dieses Buch sehr wohl geklärt werden. Genauso ist es für Neulinge geeignet, die herausfinden wollen, ob ihnen eine derartige Handlung überhaupt zusagt und sich zudem mit neuen faszinierenden Figuren befassen wollen.

     

     

     

    Kommentare: 1
    97
    Teilen
    raphael-edwards avatar
    raphael-edwardvor 7 Monaten
    raphael-edwards avatar
    raphael-edwardvor einem Jahr
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr
    Schwamms avatar
    Schwammvor einem Jahr
    Sweetprils avatar
    Sweetprilvor einem Jahr
    John_Sheridans avatar
    John_Sheridanvor 2 Jahren
    K
    Kisuvor 3 Jahren
    Estrelass avatar
    Estrelasvor 3 Jahren
    JamesMccalls avatar
    JamesMccallvor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks