Jenseits von Eden

von John Steinbeck 
4,4 Sterne bei103 Bewertungen
Jenseits von Eden
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A

Ein lohnenswerter Klassiker!

M

Zwar sehr lange, aber trotzdem bringt es einen dazu, über eigene Verhaltensmuster nachzudenken.

Alle 103 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Jenseits von Eden"

Eine große amerikanische Familiensaga

Eine große amerikanische Familiensaga - verfilmt mit James Dean

Von der Mitte des letzten Jahrhunderts bis zum Ende des Ersten Weltkriegs reicht die Zeitspanne, die diese große amerikanische Familiensaga umfaßt. Sie erzählt die Geschichte der Trasks und der Hamiltons: die Geschichte von Charles und Adam, den ungleichen Brüdern, die um die Liebe ihres Vaters buhlen und den Reizen derselben Frau erliegen. Von eben jener Cathy die ihren Mann und die neugeborenen Zwillinge verläßt, um sich ihren Lebensunterhalt in einem Bordell zu verdienen. Und von Aron und Caleb, ihren beiden Söhnen, deren spannungsgeladenes Verhältnis in einer modernen Version des biblischen Kainsmythos gipfelt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423108102
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:736 Seiten
Verlag:dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum:01.11.1987

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne58
  • 4 Sterne33
  • 3 Sterne11
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    buechermauschens avatar
    buechermauschenvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine großartige Familiensaga , die einen von der ersten bis zur letzten Seite fesselt !
    Jenseits von Eden - großartige Familiensaga

    Jenseits von Eden von dem amerikanischen Autor John Steinbeck hat mich wirklich tief bewegt ! Es ist eine wirklich großartige Geschichte , die zum Nachdenken anregt. Noch dazu so lebendig und gewaltig erzählt , Steinbeck hat wirklich einen tollen Schreibstil.
    In der Familiensaga wird die Geschichte der Familien Trask und Hamilton erzählt.  Es spielt größtenteils in Salinas Kalifornien , von Mitte des 19 Jahrhunderts bis zum Ende des 1. Weltkrieges .
    Alles beginnt mit Cyrus Trask und seinen Söhne Charles und Adam .  Später erfahren wir wie Adam mit seiner Frau Cathy nach Salinas zieht und er seine zwillinge Cal und Aron aufzieht.
    Es ist ein vielschichtigerzählt Werk über Werte und Lebenserfahrung und mit vielen Bibel verweisen , es erinnert stark an die Geschichte von Kain und Abel. 
    Mir hat dieses Buch tolle lesestunden geschenkt.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Elkes avatar
    Elkevor 7 Jahren
    Rezension zu "Jenseits von Eden" von John Steinbeck

    Durch dieses Buch musste ich mich richtig durchkämpfen. Zu Ende gelesen hab ich es nur, weil ich damals keinen anderen Lesestoff zur Verfügung hatte (Praktikum fernab der Heimat). Danach hab ich die Erinnerung an den Inhalt scheinbar verdrängt.
    Vielleicht war ich mit meine 18 Jahren aber einfach nur zu jung dafür.

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Jenseits von Eden" von John Steinbeck

    "Jenseits von Eden" ist Steinbecks beliebtester Roman, was vermutlich an der gleichnamigen Verfilmung von 1955 mit James Dean liegt.
    Steinbeck sprach davon, dass alle anderen Arbeiten nur Vorbereitungen zu „East of Eden“ gewesen seien. Dementsprechend gehaltvoll ist das Buch. Es beschreibt Charaktere über 4 Generationen und spannt dabei einen Bogen von der Mitte des 19. Jahrhunderts (in Rückblenden auch davor) bis zum 1. Weltkrieg. Gleichzeitig philosophiert er über die Erbsünde-Frage und reisst Kulturunterschiede zu China an.
    Es mag an der Übersetzung liegen, aber manchmal ist die Geschichte etwas zäh. Und die Charaktere sind etwas stereotyp geraten.
    Das Buch war nicht immer die reine Lesefreude, 4 Punkte hat es aber jedenfalls verdient!

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    charlotte_billensteins avatar
    charlotte_billensteinvor 9 Jahren
    Rezension zu "Jenseits von Eden" von John Steinbeck

    Jeseits von eden ist mein absolutes liebling Buch und ich vergöttere John Steinbeck, wie er das Buch gschrieben hat und denn vergleich zwischen GUT und Böse begeistert mich auch nach den 5 mal lese immer noch.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    matthias66s avatar
    matthias66vor 10 Jahren
    Rezension zu "Jenseits von Eden" von John Steinbeck

    Wenn ich nach dem besten Buch gefragt werde, dass ich je gelesen habe, antworte ich: Jenseits von Eden!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    A
    Arunvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein lohnenswerter Klassiker!
    Kommentieren0
    M
    MaxLvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Zwar sehr lange, aber trotzdem bringt es einen dazu, über eigene Verhaltensmuster nachzudenken.
    Kommentieren0
    katzenminzes avatar
    katzenminzevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Mitreißend, spannend, tragisch, traurig und dann wieder lustig und hoffnungsvoll! Keine Angst vor Klassikern; einfach lesen!
    Kommentieren0
    cfreyers avatar
    cfreyervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine universelle Geschichte von Gut und Böse, Liebe und Hass, Flucht und Verantwortung. Wie die Bibel. Nur besser geschrieben.
    Kommentieren0
    mistellors avatar
    mistellorvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Es gibt kaum ein Buch, dass so fesselt und begeistert wie jenseits von Eden.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks