John Strelecky

 4,1 Sterne bei 1.445 Bewertungen

Lebenslauf von John Strelecky

Ein Erfinder: John P. Strelecky, geboren am 13. September 1969 in Chicago, ist ein amerikanischer Bestsellerautor und Erfinder des Konzeptes Big Five for Life. Nach seinem College Abschluss arbeitete er fünf Jahre als Strategieberater für Unternehmen. 2002 kündigte er dann seinen Job und reiste mit seiner Frau neun Monate lang um die Welt. Diese Reise änderte seine Sicht auf das Leben. Nach seiner Rückkehr schrieb er innerhalb von drei Wochen sein erstes Buch Das Café am Rande der Welt. Sein Debüt wurde eines der erfolgreichsten Sachbücher der 2010er Jahre im deutschsprachigen Raum. Auf diesen Erfolg folgten Bücher, in denen er die Philosophie hinter dem Konzept Big Five for Life erklärt:  die persönlichen Lebensziele bzw. die wichtigsten Dinge, die eine Person in ihrem Leben tun und erleben möchte, metaphorisch angelehnt an die fünf großen Tiere einer Afrika-Safari (Löwe, Büffel, Leopard, Giraffe, Elefant). Insgesamt haben sich Streleckys Bücher mehr als drei Millionen Mal verkauft und wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt.

Alle Bücher von John Strelecky

Cover des Buches Das Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423209694)

Das Café am Rande der Welt

 (833)
Erschienen am 01.02.2007
Cover des Buches Wiedersehen im Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423348966)

Wiedersehen im Café am Rande der Welt

 (147)
Erschienen am 08.09.2017
Cover des Buches The Big Five for Life (ISBN: 9783423345286)

The Big Five for Life

 (124)
Erschienen am 01.02.2009
Cover des Buches Safari des Lebens (ISBN: 9783423345866)

Safari des Lebens

 (44)
Erschienen am 01.01.2010
Cover des Buches Auszeit im Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423349642)

Auszeit im Café am Rande der Welt

 (48)
Erschienen am 23.08.2019
Cover des Buches Wiedersehen im Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423254083)

Wiedersehen im Café am Rande der Welt

 (20)
Erschienen am 24.05.2019
Cover des Buches Das Leben gestalten mit den Big Five for Life (ISBN: 9783423349260)

Das Leben gestalten mit den Big Five for Life

 (17)
Erschienen am 09.02.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu John Strelecky

Cover des Buches Das Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423209694)Nicola89s avatar

Rezension zu "Das Café am Rande der Welt" von John Strelecky

Interessante Denkanstöße
Nicola89vor 7 Tagen

Inhalt: 

Humorvoll und anrührend

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:
»Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.


Fazit:

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Die drei zentralen Fragen der Geschichte regen zum Nachdenken an und geben interessante Denkanstöße.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Auszeit im Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423349642)SippiKs avatar

Rezension zu "Auszeit im Café am Rande der Welt" von John Strelecky

Schwächster Teil der Reihe
SippiKvor 7 Tagen

John kommt nach 10 Jahren erneut zurück zum Café am Rande der Welt

Zu Beginn des Buches hat John auf dem Weg zum Flughafen eine Autopanne und lernt so Hannah kennen, ein 15-jähriges Mädchen, das zunächst sehr misstrauisch ist. Da ihr Fahrrad einen Platten hat und sie mitten in ein Unwetter geraten ist, willigt sie schließlich ein, sich von John nach Hause fahren zu lassen. Auf dem Weg gelangen die beiden zum Café. Meiner Meinung nach zieht sich dieser Teil leider sehr, ohne dass wirklich viel passiert. Auch das Wiedersehen mit Casey, Mike und Emma ist zwar ganz nett, aber besteht vor allem aus Smalltalk. Als Max dazukommt, ein älterer Mann, der Reparaturarbeiten im Café macht, kommen die Gespräche wieder langsam an das Niveau heran, dass man aus den ersten beiden Bänden schon kennt. Das Ende des Buches hat mir dann sehr gefallen. Es ist ein Brief von Johns verstorbenem Onkel, der sehr zum Nachdenken anregt.

Ich war von den ersten beiden Bänden absolut begeistert! Dementsprechend waren die Erwartungen bei diesem Teil hoch. Vielleicht hat mich die erste Hälfte des Buches deshalb so enttäuscht. Auch trotz des starken Endes sind es für mich leider nur 3 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Das Café am Rande der Welt (ISBN: 9783423209694)Queenofbutterfliess avatar

Rezension zu "Das Café am Rande der Welt" von John Strelecky

Für mich nicht überzeugend
Queenofbutterfliesvor einem Monat

Leider kann ich für dieses Buch nicht mehr als 3 Sterne geben, denn entgegen dem Hype hat mich dieses kurze Buch nicht so sonderlich abgeholt, wie ich es mir gewünscht hätte. Ich kann aber nicht sagen, ob es nicht doch daran liegt, dass ich nach all den positiven Rezensionen mit einer gewissen Erwartungshaltung an die Sache gegangen bin, aber ich war nicht sonderlich überzeugt nach Beenden der Lektüre. Mir hat die Sprache nicht gefallen, weil ich mir manchmal vorkam, als hätte man es für ein Kleinkind geschrieben. Und auch das Thema des Buches finde ich leider nicht so wirklich getroffen- wie gesagt, vielleicht habe ich mir auch einfach mehr davon erwartet. Dennoch muss ich sagen, dass mich das Buch nachdenklich werden ließ und einige Passagen wirklich geholfen haben, meine Sicht auf manche Dinge zu ändern. Trotzdem konnte es mich nicht so überzeugen, wie ich es mir gewünscht hätte, sodass es nur 3 von 5 Sternen gibt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

John Strelecky wurde am 13. September 1969 in Chicago geboren.

John Strelecky im Netz:

Community-Statistik

in 1.803 Bibliotheken

auf 320 Wunschzettel

von 525 Lesern aktuell gelesen

von 22 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks